Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Streit um die Miete: Luisenhof macht Ende Juni dicht
Dresden Lokales Streit um die Miete: Luisenhof macht Ende Juni dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 09.09.2015
Quelle: JürgenMichael Schulter

Im Dezember hatte die Patria Casa Vermögensverwaltung aus Aachen den Luisenhof für 1,8 Millionen Euro gekauft, wollte nun aber die Miete um ein Drittel erhöhen, so Schumann. Von der Schließung seien 50 Angestellte betroffen.

„In den vergangen fast 13 Jahren haben wir die Gastronomie im Luisenhof schnell zu alter Beliebtheit zurückgeführt. In diesen ganzen Jahren führten wir mehr als 100 junge Menschen auf ihrer beruflichen Laufbahn zu qualifizierten und sehr oft zu erfolgreichen gastronomischen Facharbeitern“, so der Pächter. Die erhöhte Pacht würde aber sämtliche Gewinne auffressen, weshalb er den Laden schließe.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Möglichkeiten, am Tag für ein paar Minuten zu entspannen, sind heutzutage vielseitig und zum Teil sehr ungewöhnlich. Immer mehr Menschen nutzen ihre freie Zeit, um der Wissenschaft auf eine ganz besondere Weise zu helfen.

09.09.2015

"A B C, die Katze läuft im Schnee", lautet ein bekanntes Kinderlied. Singend tasten sich etwa zehn Asylbewerber im Gemeindesaal der Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz an diesem Vormittag an das deutsche Alphabet heran.

09.09.2015

Viele Dresdner Bibliotheken sind für Senioren zu Fuß schlecht erreichbar. Deshalb hat das Seniorenzentrum Amadeus der Volkssolidarität Dresden an der Striesener Straße 2 eine ganz besondere Bücherei eingerichtet: "Das fliegende Buch".

09.09.2015