Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Streik bei Eurowings und Lufthansa - mehrere Flüge in Dresden gestrichen
Dresden Lokales Streik bei Eurowings und Lufthansa - mehrere Flüge in Dresden gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 26.07.2017
Seit heute Morgen bestreiken die Lufthansa und Tochterfirma Eurowings Langstrecken- und Inlandflüge. Quelle: Frank Rumpenhorst, dpa
Anzeige
Dresden/Hamburg/Düsseldorf

 Seit Dienstagmorgen bestreiken Flugbegleiter und Piloten von Lufthansa und der Tochterfirma Eurowings Langstrecken- und Inlandflüge. Da seit 5 Uhr das Kabinenpersonal von Eurowings an den Flughäfen Hamburg und Düsseldorf streikt, fallen auch dementsprechend die Verbindungen von Dresden nach Hamburg und Düsseldorf aus.

Laut Uwe Schuhart, Sprecher der Mitteldeutschen Airport Holding, betrifft das insgesamt zwei Flüge nach Hamburg und vier Flüge nach Düsseldorf. Zudem fallen deutschlandweit etwa 50 Prozent der Langstreckenflüge der Lufthansa aus. Ob de Flughafen Dresden direkt davon betroffen ist, konnte Schuhart nicht sagen. Er rät Flugreisenden, sich direkt bei der Lufthansa zu melden. Die Fluggesellschaft bietet diesen die Möglichkeit, sich auf der Lufthansa-Homepage über ausfallende Flüge zu informieren.

Die Gewerkschaft ver.di hatte zu den Ausständen am Dienstag aufgerufen. am Mittwoch will die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit die Lufthansa-Piloten erneut auf In- und Auslandsstrecken streiken lassen. Inwieweit das den Flughafen Dresden betreffen wird, konnte Uwe Schuhart von der Mitteldeutschen Airport Holding ebenfalls noch nicht mitteilen.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das sächsische Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden e.V. (SUFW) lädt für Mittwoch, 10 bis 14 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür ein. Dabei werden in der Könneritzstraße 25 (1. OG, links) die Jugendprojekte „Jugendwerkstatt mc mampf“, „Schulprojekt 2. Chance“ und Kontaktbüro „Jugendberufshilfe“ vorgestellt.

22.11.2016

Der Veranstalter des 21. Dresdner Weihnachts-Circus Mario Müller-Milano ist neuer Pate des Roten Riesenkängurus Quincy aus dem Dresdner Zoo. Zum sechsten Mal in Folge übernimmt der Weihnachts-Circus damit eine Tierpatenschaft.

22.11.2016
Lokales Pegida mit Zulauf in Dresden - Bachmann will kein politisches Amt

Bei der Pegida-Kundgebung am Montagabend auf dem Schlossplatz versammelten sich laut #durchgezählt rund 2400 bis 2800 Teilnehmer. Damit erhielt die Protestbewegung nach Wochen der Stagnation deutlichen Zulauf.

22.11.2016
Anzeige