Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Stars geben kostenloses Konzert für Fluthelfer und -opfer am Dresdner Elbufer
Dresden Lokales Stars geben kostenloses Konzert für Fluthelfer und -opfer am Dresdner Elbufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 09.09.2015
Neben zahlreichen anderen Künstlern tritt Roland Kaiser bei der Dankeschön-Show des MDR auf. Quelle: Wolfgang Zeyen

Auf dem Gelände der Dresdner Filmnächte am Elbufer werden zahlreiche prominente Musiker auftreten: Außer dem Schlager-Königspaar Andrea Berg und Roland Kaiser stehen auch die Kölner Stimmungscombo „Die Höhner“ und DJ Ötzi auf der Bühne. Pop-Sternchen Sarah Connor, ESC-Teilnehmer Roman Lob sowie die Soulstimmen Adel Tawil („Ich & Ich“) und Laith Al-Deen sollen für viel Emotionen sorgen.

Ebenfalls dabei sind die Deutschpop-Newcomer „Glasperlenspiel“, der britische Singer/Songwriter Nick Howard und Trompeter Till Brönner. Mareile Höppner und Marco Schreyl werden die Sendung moderieren. Sie begrüßen zudem Betroffene und Fluthelfer aus der Region auf der Bühne. So wird unter anderem Lothar Hanisch, Inhaber der Rathener Eisenbahnwelten, von den Flutschäden an seiner Gartenbahnanlage berichten.

Parallel zur Dresdner Fluthilfe-Show finden an vier weiteren Orten in Mitteldeutschland ebenfalls Dankeschön-Konzerte statt: in Ferropolis, Grimma, Greiz und Magdeburg. Dorthin wird es immer wieder Live-Schaltungen geben.

Die Show am Elbufer in Dresden können bis zu 10.000 Besucher vor Ort verfolgen. Der Eintritt ist frei. Außerdem überträgt das MDR-Fernsehen den Abend ab 19.50 Uhr im Livestream.

ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem der Sommer in diesem Jahr lange brauchte, um in die Gänge zu kommen, zeigt er sich jetzt von seiner schönsten Seite. Bis auf 27 Grad Celsius steigt das Quecksilber am Wochenende.

09.09.2015

Für die Bundestagswahl am 22. September sucht die Stadt 2900 ehrenamtliche Wahlhelfer, teilte die Stadtverwaltung mit.  Sie werden in den 359 Wahlvorständen sowie 105 Briefwahlvorständen mitarbeiten, die bei der Wahl für einen reibungslosen Ablauf in den Wahllokalen und im Rathaus sorgen.

09.09.2015

Syphilis, Gonorrhoe, HPV und STI - was ist das? Dies klärt die neue Ausstellung "Große Freiheit - liebe.lust.leben." der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf, die bis zum 9. Juli auf dem Dresdner Altmarkt gastiert.

09.09.2015