Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Starkes Angebot für die Schulferien
Dresden Lokales Starkes Angebot für die Schulferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 19.06.2017
Im aktuellen Ferienpass der Stadt Dresden sind insgesamt 1200 Veranstaltungsmöglichkeiten aufgeführt sowie etliche Gutscheine und Vergünstigungen enthalten. Quelle: Stadt Dresden
Dresden

Für den Sommer bietet der Ferienpass der Stadt Dresden wieder ein buntes und vielfältiges Programm sowie viele Vergünstigungen für Schüler im Alter zwischen sechs und 14 Jahren an. In der Broschüre sind über 1200 Veranstaltungsangebote für die sechs Ferienwochen ab dem 26. Juni veröffentlicht. Unter dem Motto „Mit Neugier und Entdeckerfreude“ haben die Schüler viele Gelegenheiten, die eigene Stadt mit neuen Augen zu entdecken, unbekannte Spiele und Sportarten auszuprobieren, sich vielseitig kreativ zu betätigen oder gemeinsam mit anderen zu werkeln oder zu experimentieren. Zusätzlich berechtigt der Ausweis während der Ferien zur kostenlosen Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Tarifzone Dresden und ermöglicht freien Eintritt in mehr als zwanzig Museen oder halbe Preise im Zoo. Insgesamt sind auch 18 Gutscheine enthalten, etwa im Panometer Dresden, im Cineplex Rundkino oder für die Dresdner Bäder. Der Ferienpass ist für zehn Euro in allen Bürgerbüros und Stadtkassen erhältlich und für Inhaber des Dresden-Passes gratis.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag hat die Stadt einen neuen Lehrpfad im Albertpark in der Dresdner Heide eröffnet. Der Rundweg ist etwa 4,5 Kilometer lang und informiert die Wanderer über Geschichte, Naturkunde und verschiedene Gebäude auf dem Weg.

19.06.2017
Lokales Luftbilder über Dresden gemacht - Drewag prüft Fernwärmeleitungen

Die Drewag hat die Luftbilder der zweiten Infarot-Befliegung seines Fernwärmenetzes in der Stadt vorliegen und kann nun gezielter und effektiver nach Schwachstellen und Betriebsstörungen suchen.

19.06.2017
Lokales Gesellschaft Historischer Neumarkt fordert - Dresden soll Helmut Kohl die Ehrenbürgerwürde verleihen

Der am Freitag verstorbene Altkanzler Helmut Kohl hat seine wichtigste Rede in Dresden gehalten. Die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden fordert die postume Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Helmut Kohl. Die Stadtverwaltung erteilte diesem Ansinnen eine eindeutige Absage.

19.06.2017