Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Städtische Bibliothek lädt zu Lesungen mit Sabine Ebert ein – noch Restkarten verfügbar

Städtische Bibliothek Dresden Städtische Bibliothek lädt zu Lesungen mit Sabine Ebert ein – noch Restkarten verfügbar

Der Städtischen Bibliothek stehen gleich zwei Lesungen ins Haus. Am 7. November wird die Kulturwissenschaftlerin Brigitte Hoppe im Rahmen der tschechischen Kulturtage am 7. November um 19.00 Uhr in der Bibliothek Gorbitz (Merianplatz 4) aus dem Buch „Das Karussell – sehr wahrscheinliche Geschichten“.

Voriger Artikel
„Wir sind Juden aus Breslau“- Sonderfilmvorführung im Programmkino Ost
Nächster Artikel
Petition zur Wiedererrichtung des Pinguin-Café auf dem Dresdner Alaunplatz

Sabine Ebert

Quelle: Kempner

Dresden. Bei der Städtischen Bibliothek stehen gleich zwei Lesungen ins Haus. Am 7. November wird die Kulturwissenschaftlerin Brigitte Hoppe im Rahmen der tschechischen Kulturtage am 7. November um 19.00 Uhr in der Bibliothek Gorbitz (Merianplatz 4) aus dem Buch „Das Karussell – sehr wahrscheinliche Geschichten“. Es werden humorvolle bis groteske Alltagsgeschichten tschechischer Autoren gelesen, darunter von Jan Neruda, Karel Poláček und Vlastimil Třešňák.

Eine echte Bestsellerautorin darf die Städtische Bibliothek am 6. November um 19.30 Uhr mit Sabine Ebert in der Zentralbibliothek im Kulturpalast begrüßen. Restkarten für die Lesung zum jüngsten Buch „Schwert und Krone–Der junge Falke“ können an der Servicetheke im zweiten Obergeschoss und an der Abendkasse für sieben, ermäßigt vier Euro erworben werden.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 15:05 Uhr

Einsatz des Innenverteidigers in Dresden noch offen / Italo-Argentinier hat noch viele Freunde in der Elbmetropole

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.