Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Stadtratsentscheidung: Hosterwitzer Elterninitiative will 88. Grundschule am Standort erhalten
Dresden Lokales Stadtratsentscheidung: Hosterwitzer Elterninitiative will 88. Grundschule am Standort erhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 09.09.2015

Als im April die Pläne für den Standortwechsel bekannt wurden, gründete sich umgehend eine Elterninitiative, die den Umzug verhindern will. Die Eltern legten dem Stadtplanungsamt eine alternative Variante vor, die einen Ausbau des Standortes an der Dresdner Straße vorsieht. Diese wurde jedoch nach einer Prüfung durch die Stadt für zu teuer befunden und verworfen. Bei einer Zusammenkunft mit Verwaltungsbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) am Dienstagabend übergaben die Eltern dem Politiker nun alle erarbeiteten Planungsunterlagen und baten darum, die Variante auch künftig in den Planungsprozess einzubeziehen. Lehmann versprach, dass die Belange der Eltern Berücksichtigung finden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.05.2013

hh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Voller Kleiderschrank und trotzdem nichts anzuziehen - so mancher kennt die Situation. Mit einer Kleidertauschparty zeigte gestern die Dresdner Greenpeacegruppe, dass es ökologische Alternativen zum Neukauf gibt.

09.09.2015

"Vier-Sterne-Luxusherberge" für 41,6 Millionen Euro in Dresden zum Verkauf. So der Inhalt einer Anzeige, die bis vor Kurzem auf der Internetseite der Immobilienbörse Immonet zu lesen war.

09.09.2015

"Schmerz ist keine Strafe Gottes, sondern ein Warnsignal des Körpers." Nach dieser Auffassung arbeitet Axel Beisken. Der 46-Jährige ist Heilpraktiker und Osteopath und betreibt seit Januar 2011 eine Praxis für Schmerztherapie.

09.09.2015