Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Stadtratsentscheidung: Hosterwitzer Elterninitiative will 88. Grundschule am Standort erhalten

Stadtratsentscheidung: Hosterwitzer Elterninitiative will 88. Grundschule am Standort erhalten

Bei der heutigen Stadtratssitzung wird über die Verlagerung der 88. Grundschule nach Niederpoyritz entschieden. Die Schule, die heute an der Dresdner Str. 50 in Hosterwitz ihren Standort hat, soll langfristig nach Niederpoyritz verlegt werden, um die Kapazitäten zu erhöhen.

Als im April die Pläne für den Standortwechsel bekannt wurden, gründete sich umgehend eine Elterninitiative, die den Umzug verhindern will. Die Eltern legten dem Stadtplanungsamt eine alternative Variante vor, die einen Ausbau des Standortes an der Dresdner Straße vorsieht. Diese wurde jedoch nach einer Prüfung durch die Stadt für zu teuer befunden und verworfen. Bei einer Zusammenkunft mit Verwaltungsbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) am Dienstagabend übergaben die Eltern dem Politiker nun alle erarbeiteten Planungsunterlagen und baten darum, die Variante auch künftig in den Planungsprozess einzubeziehen. Lehmann versprach, dass die Belange der Eltern Berücksichtigung finden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.05.2013

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.