Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Stadtentwicklung in der Johannstadt – SPD-Fraktion lädt zur Informationsveranstaltung
Dresden Lokales Stadtentwicklung in der Johannstadt – SPD-Fraktion lädt zur Informationsveranstaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 07.09.2018
Hochhausbau Johannstadt Quelle: Anja Schneider
Dresden

Immer mehr Menschen ziehen nach Dresden, dieser Zuwachs schlägt sich auch in der Johannstadt nieder.

Welche baulichen Entwicklungen und Entwicklungsabsichten es aktuell gäbe, davon wüssten die Johannstädter nur wenig, meint die SPD und lädt am 11. September zur Informationsveranstaltung „Wohnungsbau – Stadtentwicklung in der Johannstadt“ ein. Im Johannstädter Kulturtreff e.V., Elisenstraße 35, um 18 Uhr können sich Anwohner im Vorfeld der Planungen informieren.

„Immer wieder fragen mich Bürger, ob die Gerüchte zum Umbau der Modrow-Kaufhalle stimmen, was am Käthe-Kollwitz-Ufer passieren soll und wann endlich das Plattenwerksgelände entwickelt wird. Deswegen möchte ich gern den aktuellen Stand der Baupläne in der Johannstadt darstellen“, sagt Hendrik Stalmann-Fischer, SPD-Stadtrat für das Viertel.

Auf dem Podium begrüßt der baupolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat, Hendrik Stalmann-Fischer, den Baubürgermeister, Raoul Schmidt-Lamontain sowie Steffen Jäckel, Geschäftsführer der städtischen Wohnungsgesellschaft WiD.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Vorzeichen für den Neustart: Für die Unischule gibt es offenbar ein beachtliches Interesse. Für die erste Klassestufe soll es weit mehr Anmeldung geben als notwendig wären.

07.09.2018

Die dreijährige Luna ist nach Untersuchungen der Rechtsmedizin auf quälende Weise erstickt. Dies schilderte die Rechtsmedizinerin Jasmin Seibt am Freitag im Prozess vor dem Dresdner Landgericht. Dem 36-jährigen Vater wird vorgeworfen, seine Tochter am 21. Januar getötet zu haben.

07.09.2018

Olga Karatch, Direktorin der Menschenrechtsorganisation „Our House“ in Belarus, berichtet über die schwierige Menschenrechtssituation in ihrer Heimat.

07.09.2018