Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Stadt stellt Planung für Umgestaltung der Grünanlage am ehemaligen Rathaus vor
Dresden Lokales Stadt stellt Planung für Umgestaltung der Grünanlage am ehemaligen Rathaus vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 24.10.2017
Rathausplatz Löbtau. Quelle: Florian Ehrler
Dresden

Die Grünanlage am ehemaligen Löbtauer Rathaus, Tharandter Straße 1, soll zu einem neuen grünen Mittelpunkt im Stadtteil werden. Wie, das wollen Stadtplanungsamt, das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie das beauftragte Büro „freiraumentwicklung ehrler“ am 25. Oktober in einer Bürgerversammlung erklären. Ab 17 Uhr werden direkt vor Ort die vorläufigen Planungen erläutert. Gegen 17.30 Uhr schließt sich eine Diskussionsrunde mit Fachleuten im T3 Kinder- und Jugendtreff, Tharandter Straße 3, an.

Die Jugendlichen des angrenzenden Kinder- und Jugendtreffs sind schon 15.30 Uhr eingeladen, Ideen auszutauschen und über die Planungsmöglichkeiten zu diskutieren. Die Wahrnehmungen und Erwartungen der jungen Leute und die Ergebnisse der anschließend stattfindenden Bürgerversammlung werden im weiteren Planungsprozess berücksichtigt, heißt es von der Stadtverwaltung.

Die möchte die Grünanlage wieder zu einem grünen Mittelpunkt im Stadtteil Löbtau entwickeln. Ein Aspekt der Planungen widmet sich der Einbindung der Weißeritz-Landschaft, um sie besser zu erleben. Es ist beabsichtigt, neben der vegetativen und gestalterischen Erneuerung auch eine funktionale Aufwertung der Grünanlage vorzunehmen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Umverlegung von Medien für einen Neubau - Görlitzer Straße in Dresden voll gesperrt

Die Görlitzer Straße in der Dresdner Neustadt ist voll gesperrt. Das teilt die Drewag Stadtwerke Dresden GmbH mit. Grund ist ein geplanter Neubau auf dem Grundstück Görlitzer Straße 16.

18.10.2017

Im Rahmen der Stadtratssitzung am 23. November soll es zum 7. Mal eine Einwohnerfragestunde geben. Um das Ganze in geordnete Bahnen zu lenken und natürlich auch der Stadtverwaltung Gelegenheit zu geben, sich fachlich vorzubereiten, müssen die Fragen spätestens bis 2. November schriftlich beim Oberbürgermeister eingereicht werden.

18.10.2017

Die Petition der Bürgerinitiative „Wohnen am Leipziger Bahnhof“ für eine Umplanung des ursprünglich für den Bau eines Globusmarktes geplanten Areals geht in den Endspurt. Noch bis 25. Oktober können all jene ihre Stimme abgeben, die der Meinung sind, dass an dieser Stelle lieber ein Wohnquartier gebaut werden soll.

18.10.2017