Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
St.-Marien-Krankenhaus verabschiedet Chefärztin Christina Pfeiffer

Nach 28 Jahren St.-Marien-Krankenhaus verabschiedet Chefärztin Christina Pfeiffer

Nach 28-jähriger Zugehörigkeit zur Einrichtung und siebenjähriger Tätigkeit als Chefärztin Psychiatrie und Psychotherapie im St.-Marien-Krankenhaus, wird am Donnerstag, 13. Juli, Christina Pfeiffer verabschiedet. Ihr Nachfolgern steht schon fest.

Den Erweiterungsbau des St.-Marien-Krankenhauses lobte Pfeiffer explizit mit Blick auf ihre berufliche Laufbahn.

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden. Nach 28-jähriger Zugehörigkeit zur Einrichtung und siebenjähriger Tätigkeit als Chefärztin Psychiatrie und Psychotherapie wird am Donnerstag, 13. Juli, um 14 Uhr Christina Pfeiffer verabschiedet. Die Verabschiedung findet im St.-Marien-Krankenhaus, Selliner Straße 29, in Dresden statt. Ihre Nachfolge als Ärztlicher Direktor tritt Lars Weller an. Bisher war Weller Oberarzt in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

Für Christina Pfeiffer geht eine lange Tätigkeit im St. Marien-Krankenhaus zu Ende, auf die sie mit Freude zurückblickt: „Es war eine gute Zeit hier im Haus. Ein notwendiger Erweiterungsbau konnte geschaffen und in Betrieb genommen werden. Dadurch entstanden für die Patienten angemessene Räumlichkeiten und auch bessere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter.“

Von awo

Dresden 51.1210322 13.7833731
Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.