Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Sprechstunde im Grünen Büro
Dresden Lokales Sprechstunde im Grünen Büro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 06.10.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Mittwoch, dem 11. Oktober, findet von 15 bis 16 Uhr im Grünen Büro auf der Schlüterstraße 7 in Gruna eine behinderten- und seniorenpolitische Sprechstunde statt. Die Sprechstunde wird sich mit dem Thema des Krankenhausentlassungsmanagements befassen und diskutieren, ob Verbesserungen tatsächlich seit Mitte des Jahres wirksam geworden sind.

Vorschläge und Erfahrungen der Bürger werden von Jürgen Dudeck, Sprecher des „Runden Tisches der Senioren und Behinderten“ und Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Dresden, gern gesehen. Auch Dudeck wird am 11. Oktober vor Ort sein, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Berufsfeuerwehr hat Nachwuchssorgen. Nicht so sehr, weil qualifizierte Bewerber fehlen, sondern weil Ausbildungsplätze rar sind. Für 2018 hat man nur zwölf der 20 beantragten Azubi-Stellen bewilligt bekommen. Wenn das so weiter geht, kann Dresden nicht genügend Feuerwehrleute ausbilden.

06.10.2017
Lokales Zentralbibliothek Kulturpalast Dresden - Lesen verbindet in der Zentralbibliothek

Am 11. Oktober um 19.30 Uhr veranstalten der gemeinnützige Verein Atticus und die Städtischen Bibliotheken in der Zentralbibliothek im Kulturpalast den Literaturabend „Lesen verbindet – Menschen und ihre Bücher“.

06.10.2017

Der Wiederaufbau des Neumarkts ist durchgeplant und in wenigen Jahren abgeschlossen. Jetzt ist es Zeit, sich neuen Themen zuzuwenden, findet Holger Zastrow, Vorsitzender der Fraktion FDP/Freie Bürger. Er begrüßt die von der Initiative StadtbilDD ins Leben gerufene Debatte zur Gestaltung des Pirnaischen Platzes.

06.10.2017
Anzeige