Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Soziale Gerechtigkeit in der Diskussion

Forum Frauenkirche Soziale Gerechtigkeit in der Diskussion

Die Stiftung Frauenkirche und der Deutschlandfunk Kultur diskutieren am Dienstag, 31. Mai, im FORUM FRAUENKIRCHE über soziale Gerechtigkeit und die gesellschaftliche Spaltung in Deutschland.

Unter anderem diskutiert Professor Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Die Stiftung Frauenkirche und der Deutschlandfunk Kultur diskutieren am Dienstag, 31. Mai, im FORUM FRAUENKIRCHE über soziale Gerechtigkeit und die gesellschaftliche Spaltung in Deutschland. Der Satz „Die da oben, wir hier unten“ fällt immer häufiger in politischen Debatten und Diskussionen und weist auf den Umstand hin, dass sich trotz sinkender Arbeitlosenzahlen und starker Wirtschaft immer mehr Menschen benachteiligt und ausgeschlossen fühlen. Tatsächlich belegt der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, dass sich die Schere zwischen hohen und geringen Einkommen immer weiter öffnet. Aber ist Deutschland wirklich ein sozial geteiltes Land und warum fühlen sich so viele Menschen ins Abseits gestellt? Fragen wie diesen stellen sich ab 19 Uhr Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, Ulrich Wockelmann, vom Verein aufRECHT e.V. für soziale Rechte, Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind per Mail an forumfrauenkirche@dradio.de möglich.

Von awo

Frauenkirche, Dresden 51.051873 13.741522
Frauenkirche, Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.