Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sozialamt Dresden: Acht Asylbewerber bei Sozialbetrug ertappt

Schadenshöhe unbekannt Sozialamt Dresden: Acht Asylbewerber bei Sozialbetrug ertappt

Das Sozialamt der Stadt hat Kenntnis von acht Fällen, in denen sich Asylbewerber mit mehreren Identitäten zusätzliche Leistungen erschlichen haben. Die Stadt sei von Polizei oder Staatsanwaltschaft darüber informiert worden, dass die in Dresden lebenden Asylbewerber bereits an anderen Orten mit anderen Identitäten Leistungen beantragt hätten.

Voriger Artikel
Dresdner Stadtrat gibt 500 000 Euro für Tourismus frei
Nächster Artikel
DVB lassen jede Straßenbahn nachts auf den Betriebshöfen reinigen

Die acht Asylbewerber hatten an anderen Orten mit anderen Identitäten Leistungen beantragt.

Quelle: Kempner

Dresden. Das Sozialamt der Stadt hat Kenntnis von acht Fällen, in denen sich Asylbewerber mit mehreren Identitäten zusätzliche Leistungen erschlichen haben. Das erklärte Sozialbürgermeisterin Kris Kaufmann (Die Linke) auf Anfrage von CDU-Stadträtin Angela Mahlberg. Die Stadt sei von Polizei oder Staatsanwaltschaft darüber informiert worden, dass die in Dresden lebenden Asylbewerber bereits an anderen Orten mit anderen Identitäten Leistungen beantragt hätten. Wie hoch der Schaden ist, sei nicht bekannt. Die Stadt fordere die zu Unrecht ausgezahlten Gelder zurück und erstatte selbst Strafanzeige, wenn solche Fälle bekannt werden. Laut Kaufmann gebe es aus Sicht der Ausländerbehörde weitere Fälle, in denen Ausländer mit mehreren Identitäten auftreten würden. Eine Statistik werde hierzu aber nicht geführt.

Von tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.