Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Sonntags Open Air in Dresden: Hunderte verwandeln den Postplatz in einen Dancefloor
Dresden Lokales Sonntags Open Air in Dresden: Hunderte verwandeln den Postplatz in einen Dancefloor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 09.09.2015
Hunderte haben am Sonntag mit einer riesigen Party den Dresdner Postplatz in einen riesigen Dancefloor verwandelt. Quelle: Stephan Lohse

Anlass war das erste „Sonntags Open Air“ der Saison, das bei freiem Eintritt und bestem Wetter die Dresdner in Scharen zum Tanzen, Plaudern und Relaxen anlockte. Das nächste Mal sollen am 26. August die Bässe Open Air erschallen – dann am Skaterpark an der Lingernerallee.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als der Finne Timo Vuorensola kürzlich mit der schrillen Mondnazi-Komödie "Iron Sky" die Lachmuskeln des Publikums attackierte, trat er eine Welle von Fans los, die sich wie die Trash-Kameraden unterm eisernen Himmel kostümieren wollten - "Merchandising" und Fanartikel sind heute eben fester Bestandteil von Filmfinanzierungen.

09.09.2015

"Sale" - Englisch für Schlussverkauf - ist derzeit wieder in den Schaufenstern vieler Geschäfte und Einkaufszentren in Dresden zu lesen. Der Sommerschlussverkauf (SSV) ist in vollem Gange und brachte schon gute Umsätze für die Einzelhändler in der Stadt.

09.09.2015

Die Dresdner Vogelwiese kann auf eine über 500-jährige Geschichte zurückblicken. Was als Fest für Vogelschützen startete, ist heute ein Rummel mit Riesenrad, gebrannten Mandeln und wenigen Fahrgeschäften, die das kurze Amüsement versprechen.

09.09.2015