Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Sommerfest voller Kunst und Kultur
Dresden Lokales Sommerfest voller Kunst und Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 22.08.2018
Das Kraftwerk Mitte in Dresden. Quelle: dpa
Dresden

Das ehemalige Kraftwerk Mitte Dresden, heute Kunst-, Kultur- und Kreativort, lädt am 1. September von 14 bis 22 Uhr zum Sommerfest ein. Das Festprogramm präsentiert die kulturelle Vielfalt der heutigen Nutzung: Neben der Staatsoperette Dresden, dem Theater junge Generation (tjg) und der Eventlocation Kraftwerk Mitte laden auch das Dresdner Energie-Museum, die Heinrich-Böll-Stiftung, das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden und die Hochschule für Musik ein.

Staatsoperette und tjg bieten nachmittags und abends Vorstellungen und Aktionen, Studenten und Alumni der Hochschule für Musik musizieren, es unterhalten die jungen Tänzerinnen und Tänzer des Schütz-Konservatoriums, und Bands wie „Banda Internationale“ spielen auf den Plätzen und in den Gassen des Areals. Institutionen aus der Nachbarschaft wie das Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“, das Umweltzentrum und die Tanzschule Nebl komplettieren das Programm. Eine Party in der Kunsthalle beschließt ab 22 Uhr den Tag.

Detaillierte Informationen und das gesamte Programm sind unter www.kraftwerk-mitte-dresden.de/sommerfest zu finden

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales 18 500 Beschäftigte in Dresden - Kultur- und Kreativwirtschaft boomt

Zunächst als Spinner und brotlose Künstler belächelt, haben sich Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft zum Jobmotor für Dresden entwickelt. Die Zahl der Beschäftigten wächst überproportional im Vergleich zur Gesamtwirtschaft, genauso dynamisch entwickelt sich der Umsatz.

22.08.2018

Die Dresdner SPD-Fraktion lädt am Donnerstag, den 23. August zu der Veranstaltung „Hilfen für Wohnungslose in Dresden“ ein. Die Bekämpfung von Wohnungslosigkeit in Dresden ist Thema einer Podiumsdiskussion im Haus an der Kreuzkirche.

22.08.2018

Als erste Klinik in Sachsen setzt das Dresdner Herzzentrum einen neuartigen Sensor für Herzschwäche-Patienten ein, der drahtlos Daten zum Blutdruck in der Lungenschlagader an die Ärzte überträgt.

22.08.2018