Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Simmel-Center am Albertplatz feiert Dreijähriges
Dresden Lokales Simmel-Center am Albertplatz feiert Dreijähriges
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 30.08.2018
Das Simmel-Kaufhaus in Dresden bei der Eröffnung 2015. Quelle: dpa/Kahnert
Dresden

Das Simmel-Center am Albertplatz wird drei Jahre alt. Am Sonnabend findet daher von 11 bis 19 Uhr eine Feier am Simmel-Hochhaus, Antonstraße 2a, statt. Das Center-Team konnte einige Partner aus der Neustadt gewinnen, die an diesem Tag für Höhepunkte sorgen werden. Einer davon ist das El Mercadito vom Bischofsweg. Die Inhaberin Maria Kordt bastelt mit den Kindern Stockpferde. Zudem fertigte sie vier Piñatas (Pappmaché-Figuren), die im Simmelmarkt ausgestellt sind.

Rückblick auf die Eröffnung des Simmel-Centers

Am Sonnabend dürfen die Kinder ab 14 Uhr ganz im Sinne des lateinamerikanischen Brauchs auf die bunten Piñatas schlagen, um die Süßigkeiten aus dem Inneren zu ergattern. Kulinarisch werden die Kunden vom Restaurant Martinez aus dem Hechtviertel versorgt. Auch die Eismanufaktur PauPau beteiligt sich an dem Fest: Zur Feier des Tages gibt es am Eisfahrrad das handgemachte Eis am Stiel. Ein weiterer Programmhöhepunkt wird neben einem Flohmarkt ab 17 Uhr der Auftritt der Latin-Music-Band „Tumba Ito“ sein.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die niedrigen Zinsen sind für die öffentlichen Haushalte teuer. Die Stadt Dresden musste im Jahr 2017 Negativzinsen in Höhe von 2326,56 Euro bei verschiedenen Kreditinstituten entrichten. Mit einer geschickten Steuerung der Geldströme will die Stadt diese Zahlungen möglichst klein halten.

30.08.2018

Am 5. September wird das neue Debütantinnenkleid des Semper-Opernballs 2019 präsentiert. Der Semperopernballverein sucht junge und gerne tanzbegeisterte Frauen, die das frisch designte Kleid am Abend vorführen möchten. Eine der Bedingungen: Konfektionsgrößte 36.

30.08.2018

Die denkmalgerechte Sanierung der Remise in Altleuben hat begonnen. Das städtische Seniorenheim-Unternehmen „Cultus“ plant, auf dem Gelände der Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung einen neuen Förder- und Betreuungsbereich zu errichten.

30.08.2018