Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sendung mit der Maus über die Frauenkirche

Infos über die Frauenkirche von der Maus Sendung mit der Maus über die Frauenkirche

arum gibt es an der Frauenkirche eigentlich helle und dunkle Steine? Mit dieser Frage beschäftigt sich „Die Sendung mit der Maus“ am 27. August 9.30 Uhr im Ersten und 11.30 Uhr bei KiKa.

Voriger Artikel
Flüchtlingsboot soll in Hafen anlegen
Nächster Artikel
Hotel Stadt Leipzig: Stadt droht mit Sanktionen


Quelle: ©WDR/Stefan Lemanski

Dresden. Warum gibt es an der Frauenkirche eigentlich helle und dunkle Steine? Mit dieser Frage beschäftigt sich „Die Sendung mit der Maus“ am 27. August 9.30 Uhr im Ersten und 11.30 Uhr bei KiKa. Maus-Reporterin Siham El-Maimouni wirft einen Blick in die Vergangenheit der Kirche, deren Grundstein am 26. August 1726 gelegt worden ist. Die Antwort, warum die Steine der Kirche solch unterschiedliche Farben haben, gibt es also am Wochenende, genauso wie weitere Informationen rund um das Dresdner Wahrzeichen.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.