Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Semperoper-Ballett für renommierten Kritikerpreis nominiert
Dresden Lokales Semperoper-Ballett für renommierten Kritikerpreis nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 28.11.2018
Die Semperoper zieht nicht nur durch ihr Äußeres die Aufmerksamkeit auf sich. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Dresden

Das Ballett der Semperoper Dresden steht zunehmend international im Fokus. Nachdem das Ensemble und Mitglieder bei der jährlichen Kritikerwahl in der Oktober-Ausgabe des Magazins „Dance Europe“ gleich mehrfach genannt wurden, gab es von der britischen Kunstkritiker-Vereinigung „The Critics' Circle“ nun eine Nominierung für die National Dance Awards 2018 - neben Companys wie dem Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, dem Royal Ballet oder dem Scottish Ballet.

Die Semperoper wertete das am Mittwoch als weiteren Beleg für die erfolgreiche Arbeit des Balletts unter seinem Direktor Aaron S. Watkin seit 2006. Seither hatten sich Anfragen zu Gastspielen der Dresdner in aller Welt gehäuft. Die Gewinner für die britischen National Dance Awards 2018 werden am 18. Februar 2019 in London bekannt gegeben. Die Auszeichnungen werden von der Dance Section of the Critics' Circle vergeben, zu der 60 Kritiker gehören.

von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Festspielhaus Hellerau benötigt zusätzliche Gelder für Bauarbeiten. Der Dresdner Finanzausschuss soll die Mittel jetzt freigeben.

28.11.2018
Lokales Verein und Freie Wähler in Dresden fordern - Fernsehturm soll schnell saniert werden

Der Fernsehturm soll schnell saniert werden. Die große Lösung mit Wissenschaftspark ist die Vorzugsvariante. Die Dresdner Bürgerschaft soll sich an der Sanierung beteiligen. Das sind die Positionen des Fernsehturmvereins und der Freien Wähler.

28.11.2018

Zum dritten Mal musste der vierjährige Deutsche Schäferhund Nick zeigen, dass er alle Voraussetzungen als Schutzhund im Ordnungsamt Dresden erfüllt.

28.11.2018