Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Sechs Freibäder in Dresden öffnen wieder
Dresden Lokales Sechs Freibäder in Dresden öffnen wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 09.09.2015
Anzeige

Geöffnet sind das Georg-Arnhold-Bad, das Luftbad Dölzschen, das Waldbad Weixdorf, das Waldbad Langebrück und ab Sonnabend auch das Naturbad Mockritz. Auch das Marienbad Weißig lädt zum Baden ein, allerdings sind hier die Liegewiesen noch nass, informiert der Eigenbetrieb.

Das Stauseebad Cossebaude sowie das Strand- und das Freibad Wostra bleiben wegen Überschwemmung weiterhin geschlossen. Die Freibäder Cotta und Prohlis sind wegen Bauarbeiten geschlossen. Die städtischen Schwimmhallen haben alle geöffnet. Alle Sportstätten bleiben bis einschließlich Sonntag geschlossen. Nicht vom Hochwasser betroffene Anlagen sollen am Montag wieder eingeschränkt öffnen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 07.06.2013

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Pieschner Hafenfest hat Tradition. Seit 1923 geht es, mit einigen Unterbrechungen, rund im Pieschner Winkel. An diesem Wochenende fällt das Hafenfest im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser.

09.09.2015

In Pillnitz hat das Sandsäckestapeln vorerst ein Ende genommen. Nun warten die Anwohner auf das Sinken des Elbepegels und hoffen, dass die letzten Sandsackbarrikaden halten und die Häuser an der Wilhelm-Wolf-Straße nicht überschwemmt werden.

09.09.2015

Das sächsische Kabinett hat in seiner Sitzung am 4. Juni 2013 eine Soforthilfe für Bürgerinnen und Bürger beschlossen, die von dem aktuellen Hochwasser in Sachsen unmittelbar betroffen sind.

09.09.2015
Anzeige