Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Schulnetzplan unter der Lupe im Dresdner Westen
Dresden Lokales Schulnetzplan unter der Lupe im Dresdner Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 03.11.2017
Dr. Eva-Maria Stange Quelle: Andre Kempner
Dresden

Dr. Eva-Maria Stange lädt am 8. November um 19 Uhr zum nächsten Bildungsstammtisch im Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten auf die Rudolf-Renner-Straße 51 ein.

Alle fünf Jahre werden mit dem Schulnetzplan die großen Weichen der Schulpolitik in Dresden gestellt: Welche Schulen werden neu gebaut? Welche wann saniert? Und wer wird dazwischen wohin ausgelagert?

Die Stadträtin Dana Frohwieser, Vertreterin der SPD im Bildungsausschuss des Dresdner Stadtrates und in aktuellen Verhandlungen zur Schulnetzplanung, wird dabei die Vorlage der Stadtverwaltung vorstellen sowie bewerten und für Detailfragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss daran wird Raum zur offenen Diskussion bestehen.

Der Bildungsstammtisch im Dresdner Westen ist ein offenes, halbjährliches Treffen von Bildungsinteressierten zu aktuellen Fragen der Bildungspolitik.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Verband der Annenfriedhöfe Dresden und die Erinnerungswerkstatt DenkMalFort! e.V. laden zur ersten Folge einer neuen Vortragsreihe über Persönlichkeiten, die auf den Annenfriedhöfen beigesetzt wurden. In der ersten Folge am 4. November um 15 Uhr geht es um den Trickfilmvater Lothar Barke.

03.11.2017

Zwischen 8000 und 10 000 Festmeter Schadholz: Das ist die Bilanz, die Sturm Herwart der Dresdner Heide beschert hat. Obwohl die Mitarbeiter des Forstbezirkes sofort daran gegangen sind, die Heide-Wege von umgestürzten Bäumen zu befreien, sind einige Wege noch immer nicht begehbar.

03.11.2017
Lokales Trachenberge Döbelner Straße - Trachenberge bekommt einen neuen Gehweg

Ab Montag, dem 6. November, bis voraussichtlich Donnerstag, dem 30. November, erhält der nördliche Gehweg der Döbelner Straße, zwischen Hausnummer 92 und Kändlerstraße, eine neue Asphaltdecke und eine neue Borde.

04.11.2017