Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Schulleiter lädt SPD auf Baustelle ein
Dresden Lokales Schulleiter lädt SPD auf Baustelle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 08.02.2019
Das Schulgebäude in Gorbitz wird umgebaut. Bei laufendem Schulbetrieb. : Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Lars Kluger, Leiter des Berufsschulzentrums Franz Ludwig Gehe in Gorbitz, hat die SPD-Stadtratsfraktion zu einem Praktikum in sein Schulhaus eingeladen. „Dann könnten die Sozialdemokraten studieren, wie es ist, bei laufenden Bauarbeiten zu arbeiten.“ Die SPD-Fraktion sei mit dafür verantwortlich, dass das Nachbargebäude des Berufsschulzentrums für das Gymnasium Gorbitz saniert werden. „Ich empfehle ihnen, einen Blick bei uns zu werfen.“

Hintergrund ist ein Streit um die Fraktionsräume im Rathaus. Die verkleinerte SPD-Fraktion soll Räume an die neue Bürgerfraktion abgeben, der Einbau einer Trennewand ist geplant. Die SPD klagt gegen das Vorhaben, weil sie eine Einschränkung der Arbeitsfähigkeit der Fraktionsgeschäftsstelle während der Bauarbeiten befürchtet.

Von Thomas Baumann-Hartwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grippewelle hat Sachsen momentan im Griff. Die Zahl der Erkrankungen hat sich in der ersten Februarwoche verdoppelt. Auch in Dresden gibt es Tote durch das Virus.

08.02.2019
Lokales „Fridays for Future“ - Schule schwänzen für den Klimaschutz

Rund 50 Dresdner Schüler demonstrierten am Freitagvormittag vor dem sächsischen Kultusministerium am Königsufer für eine klimafreundlichere Politik. Anstatt den Schulunterricht zu besuchen machten die Schüler mit bunten Plakaten auf die negativen Folgen des Klimawandels aufmerksam.

08.02.2019

Der Klimaschutz-Wettbewerb für Schulen „Energiesparmeister“ startet in eine neue Runde. Dabei ist auch ein Sonderpreis für den Vorjahressieger aus Dresden möglich.

08.02.2019