Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Schuldner- und Insolvenzberatung hilft und informiert
Dresden Lokales Schuldner- und Insolvenzberatung hilft und informiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 29.08.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Die Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas informiert am Dienstag, 5. September, darüber, wie man Wege aus der Schuldenfalle findet. Alle Betroffenen oder Interessenten sind dazu zwischen 18 und 19.30 Uhr ins Beratungszentrum in der Schweriner Straße 27 eingeladen. Die Schuldnerberatung stellt ihre Hilfsangebote vor, darunter Unterstützung bei einem außergerichtlichen Einigungsversuch oder Ausführung eines Insolvenzantrags. Auch über Rechte und Pflichten klärt sie auf.

Das Angebot ist kostenfrei, anonym und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Anfragen im Vorfeld können unter Tel.: 0351 / 498 47 15 oder schuldnerberatung@caritas-dresden.de gestellt werden.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Messe Dresden startet mit einigen Änderungen in neue Saison - „schriftgut“ adé, aktiv + vital pausiert

Das Messegelände Dresden im Ostragehege ist auch in der neuen, im September beginnenden Saison wieder Schauplatz von verschiedenen Messen, Märkten, Shows und Konzerten. Bei den Eigenproduktionen der Messe Dresden GmbH gibt es jedoch einige Änderungen. So pausiert die Messe aktiv + vital, die „schriftgut“ findet so gar nicht mehr statt und der Dresdner Künstlerbund macht im Rahmen der room + style nicht mehr mit.

29.08.2017
Lokales 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“ - Schülerprojekt zwischen Dresden und St. Petersburg

Schüler der 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“ starten am Mittwoch, 30. August, zu ihrer Klassenfahrt in Dresdens Partnerstadt St. Petersburg. Am Freitag werden sie mit Schülern der 72. Staatlichen Schule des Stadtbezirks Kaliningrad aufeinandertreffen. In den vergangenen Monaten hatten sie bereits Kontakt per Mail und lernen sich nun erstmals persönlich kennen.

29.08.2017

Besonderer Nachmittag für die kleinen Patienten der Krebsstation am Uniklinikum: Schlagersängerin Linda Hesse stattete der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin einen Besuch ab und gab ein exklusives Konzert. Für die 30-Jährige nichts Ungewöhnliches, denn sie ist Botschafterin der Deutschen Krebshilfe.

30.08.2017
Anzeige