Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Schnapszahldaten bei Hochzeitspaaren lange vorher ausgebucht

Begehrte Termine auch 2018 Schnapszahldaten bei Hochzeitspaaren lange vorher ausgebucht

Der Juli dieses Jahres bietet wieder einige Tage, die aufgrund ihrer besonderen Zahlenkombination sehr beliebt bei heiratswilligen Paaren waren. Für den 1.7.17, 7.7.17 und 17.7.17 konnten bzw. können sich die Dresdner Standesbeamten wieder auf regen Arbeitsbetrieb gefasst machen.

Der Juli dieses Jahres bietet wieder einige Tage, die aufgrund ihrer besonderen Zahlenkombination sehr beliebt bei heiratswilligen Paaren waren.

Quelle: dpa

Dresden. Der Juli dieses Jahres bietet wieder einige Tage, die aufgrund ihrer besonderen Zahlenkombination sehr beliebt bei heiratswilligen Paaren waren. Für den 1.7.17, 7.7.17 und 17.7.17 konnten bzw. können sich die Dresdner Standesbeamten in der Villa Weigang auf der Goetheallee, im Rathaus Weixdorf und im Landhaus des Stadtmuseums wieder auf regen Arbeitsbetrieb gefasst machen.

„Für Sonnabend, den 1. Juli, waren alle 28 verfügbaren Termine schon lange vorher ausgebucht“, berichtet Frank Neubert, Abteilungsleiter des Standesamtes Dresden. Ähnlich verhielt es sich am Freitag, dem 7. Juli. An diesem Datum gab es 26 Eheschließungen. „Üblich sind freitags eigentlich nur maximal 16 Termine“, so Neubert weiter. „Wir haben jedoch nachträglich aufgestockt.“

Montags werden normalerweise keine Heiratstermine in den städtischen Standesämtern angeboten. Aber auch für dieses Datum hat die Stadt Dresden eine Ausnahme gemacht. „Am Montag, dem 17. Juli, heiraten in Dresden 15 Paare“, verrät Neubert. Im Einsatz sind und waren an diesen Tagen drei bis fünf Standesbeamtinnen, die jeweils fünf Eheschließungen im Abstand von einer Stunde vornehmen. Termine können in Dresden ab einem Jahr im Voraus reserviert werden. Wer also an den Pendants dieser genannten besonderen Daten im kommenden Jahr – am 1.8.18, 8.8.18 und 18.8.18 – den Bund fürs Leben schließen will, muss sich in naher Zukunft entscheiden. Dass auch diese Tage viele Monate im Voraus ausgebucht sein werden, ist anzunehmen.

Aber auch an einem weiteren Datum im Jahr 2018 hält die Landeshauptstadt ein besonderes Angebot bereit. Am Donnerstag, dem 12. April, begeht die SG Dynamo Dresden ihr 65. Gründungsjubiläum. Für glühende Fans des Vereins gibt es die seltene Möglichkeit, im Stadion zu heiraten.

Von Gerrit Menk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.04.2018 - 10:52 Uhr

Nach dem 2:0-Sieg gegen Hellerau ist dem Tabellenführer der Stadtoberliga der Platz an der Sonne kaum noch zu nehmen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.