Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Schaum in Dresdner Brunnen
Dresden Lokales Schaum in Dresdner Brunnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 18.09.2016
Der schäumende Brunnen am Freitagabend Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Den Besuchern der Dresdner Neustadt bot sich am Freitagabend ein sonderbares Bild. Unbekannte Scherzkekse hatten Spülmittel in den Brunnen "Stürmische Wogen" geschüttet. Die Auswirkungen waren allerdings alles andere als lustig: Innerhalb kürzester Zeit, begann der Brunnen so sehr zu schäumen, dass die Feuerwehr anrücken musste. Da keine Gefahr bestand, zogen die Löschzüge unverrichteter Dinge wieder ab. Am Sonnabend will sich das Umweltamt um das Problem kümmern.

Schon mehrfach wurden die Brunnen am Albertplatz mit Seife verunreinigt. Die Reinigung ist jedesmal sehr aufwendig und teuer.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales USD schafft zehn Eigentumswohnungen im Hafencity-Gelände – alle sind schon verkauft - Melkus-Villa wird saniert

Zunächst sah es nach Bauwerkssicherung aus, doch weit gefehlt: Das denkmalgeschützte Gebäude Leipziger Straße 27 – im Volksmund nur Melkus-Villa genannt – wird seit dem 1. Quartal dieses Jahres komplett saniert. Es entstehen zehn Eigentumswohnungen. Sie sind alle verkauft.

17.09.2016

Der frühere Wehrkreiskommando auf der Königsbrücker Straße in Dresden soll verkauft werden. Eine entsprechende Beschlussvorlage hat die Verwaltung jetzt den Stadträten vorgelegt. Der Käufer hat deutlich mehr als den Verkehrswert geboten und will vor allem Wohnungen errichten.

17.09.2016
Lokales Neuer Prunk im alten Glanz - Café Toscana öffnet nach Renovierung

Nach zweijähriger Planung und dreimonatiger Bauzeit erstrahlt das Dresdner Café Toscana nun im alten und neuen Glanz.

16.09.2016
Anzeige