Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Tierische Rasenmäher vor Stadtsilhouette
Dresden Lokales Tierische Rasenmäher vor Stadtsilhouette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 03.11.2018
Foto: Anja Schneider
Dresden

Was für ein idyllisches Bild. Fast wähnt man sich auf dem Lande, würden nicht Frauenkirche, Hausmannsturm und Rathausturm beweisen, dass die Schafe mitten in der Stadt weiden und zwar nahe der Elbe im Ostragehege. Die Beweidung der Elbwiesen mit Schafen geschieht aus landschaftspflegerischen Gründen. Denn die Tiere sorgen dafür, dass das Land nicht verbuscht und Brombeeren nicht die Oberhand gewinnen.

Schafe weiden im Ostragelände mit Frauenkirchenkulisse Quelle: Anja Schneider

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl viele Dresdner Kleingartenanlagen inmitten von belebten Stadtteilen liegen, werden immer weniger Straftaten innerhalb von Kleingärten verzeichnet. Der Schlüssel zu einem einbruchssicheren Kleingärtnerleben liegt in der nachbarschaftlichen Gemeinschaft: Die Laubenbesitzer wissen wer kommt und geht – und wer seinen Garten nicht pflegt.

03.11.2018

Der SPD-Unterbezirk Dresden stellt am Sonnabend auf einer Mitgliedervollversammlung im Rathaus die ersten personellen Weichen für das Wahljahr 2019. Die Sozialdemokraten nominieren ihre elf Spitzenkandidaten für die Stadtratswahl im Mai und stellen die sieben Direktkandidaten für die Landtagswahl im September auf.

03.11.2018

Jetzt geht’s mit großen Schritten Richtung Winter. Überall werden die Brunnen abgestellt, die Sommerblumen ausgegraben, Blumenzwiebeln gesteckt. Und eine vielfotografierte Attraktion ist aus dem Zwinger verschwunden.

03.11.2018