Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales SPD-Diskussionsrunde zu Infrastrukturproblemen von Loschwitz
Dresden Lokales SPD-Diskussionsrunde zu Infrastrukturproblemen von Loschwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 12.10.2017
Eine kaputte Stelle von vielen auf der Ulrichstraße in Loschwitz. Quelle: Archiv
Dresden

 Die Stadtratsfraktion der SPD veranstaltet am 16. Oktober einen Informationsabend zum Thema „Was ist los am Elbhang?“ um 19 Uhr im Ortsamt Loschwitz auf der Grundstraße 3. Seit Jahren stellt das Parken eine große Herausforderung im gesamten Ortsamtsgebiet dar. 2014 hatte der Stadtrat den Bau eines neuen Parkplatzes an der Ecke Grundstraße/ Sohlander Straße beschlossen, doch bis heute ist das Vorhaben durch die Stadtverwaltung nicht umgesetzt worden. Zudem tragen marode Straßen und kaputte Fußwege zum Unmut der Bevölkerung bei. Hinzu kommen Lücken bei der Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen. Diese Probleme will die SPD-Fraktion unter der Moderation von Kristin Sturm mit Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain, ansässigen Bürgerinitiativen und allen Interessierten diskutieren.

Von Katharina Jakob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 14. Oktober findet eine Familienexkursion unter dem Motto „Pilze in der Sächsischen Schweiz“ von 10 bis 15 Uhr statt. Die Pilzsachverständigen Kerstin Aretz und Eckart Klett erklären dabei Vorkommen und Eigenschaften der Pilze.

12.10.2017
Lokales Bewerbung zur Kulturhauptstadt Dresden - Bürgerforum zur kulturellen Entwicklung von Prohlis

Dresden ist eine Kulturstadt, aber sie hat mehr zu bieten als nur die Semperoper, Gemäldegalerie oder Frauenkirche. Alle Dresdner sind deshalb eingeladen, gemeinsam mit der Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch am 19. Oktober über die Zukunft des Stadtteils Prohlis zu reden.

12.10.2017

Die einen sehen in Freitag, dem 13., ein schlechtes Omen. Andere halten das für Schmarrn. Morgen ist es wieder soweit. Wir haben schonmal unter Dresdnern gefragt, was sie von diesem vermeintlichen Unglückstag halten.

12.10.2017