Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Russisch Brot zum Jubiläum in Retro-Tüten
Dresden Lokales Russisch Brot zum Jubiläum in Retro-Tüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 25.05.2018
Retro Russisch Brot Quelle: Dr. Quendt
Dresden

Mit einer Sonderedition im Retro-Look will die Dresdner Firma „Dr. Quendt“ die Geschichte ihres Russisch Brot erzählen. Seit fast 200 Jahren werden die süßen Buchstaben in der Landeshauptstadt gebacken. In drei Teilen wird die Geschichte des Dresdner Russisch Brots präsentiert: wie der Bäckerlehrling Ferdinand Wilhelm Hanke das Rezept in Russland vor über 170 Jahren entdeckte, wann und wo es erstmalig maschinell in Dresden produziert wurde und wie es schließlich vor 30 Jahren gelang, die Kekse in großen Mengen herzustellen.

Die Verpackungen der Sonderedition sind einer Originaltüte aus den 1960er Jahren nachempfunden. Die abgebildete Matrjoschka verweist auf die Herkunft des Rezepts.

Dresdner Russisch Brot gilt als sächsische Spezialität. Dr. Hartmut Quendt, Firmengründer und Namensgeber des gleichnamigen Unternehmens, sicherte die Herstellung des beliebten Buchstabengebäcks nach der Wiedervereinigung. Neben Russisch Brot stellt „Dr. Quendt“ auch die Original Dresdner Dominosteine nach Rezeptur des Erfinders Herbert Wendler her und ist größter Produzent des berühmten Dresdner Christstollens.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die müden Gesichter der Evakuierten und Helfer nach 48 Stunden Anspannung und Alarmbereitschaft weichen am Donnerstagnachmittag entspannteren Gesichtszügen. Gefahr gebannt! „Rückführung“ lautete nun die nächste Herausforderung.

25.05.2018

Die Neue Waldorfschule Dresden arbeitet derzeit unter beengten Verhältnissen. Das soll sich ändern. Dazu kehrt die Einrichtung mit einem bemerkenswerten Projekt an ihre Dresdner Wurzeln zurück.

25.05.2018
Lokales Sachsenbad in Dresden - Wunschkonzert abgebrochen

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau hat die Sachsenbad-Wunschliste des Ortsbeirats Pieschen zusammengestrichen: Notsicherung? Nein! Eine städtische Gesellschaft als Investor? Ausgeschlossen! Am 7. Juni entscheidet der Stadtrat.

25.05.2018