Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Residenzschloss bleibt wegen Wartungsarbeiten geschlossen

Residenzschloss, Taschenberg 2, Dresden Residenzschloss bleibt wegen Wartungsarbeiten geschlossen

Das Residenzschloss, Taschenberg 2, bleibt vom 22. Januar bis zum 26. Januar, in Teilen sogar bis zum 2. Februar, geschlossen. Grund für die Schließung seien Wartungsmaßnahmen.

Voriger Artikel
Die Jecken schwimmen wieder! – DLRG Dresden feiert 20 Jahre Faschingsschwimmen
Nächster Artikel
Galeriegespräche im Kupferstich-Kabinett

Das Historische Grüne Gewölbes bleibt bis zum 2. Februar geschlossen.

Quelle: picture-alliance/ ZB

Dresden. Das Residenzschloss, Taschenberg 2, bleibt vom 22. Januar bis zum 26. Januar, in Teilen sogar bis zum 2. Februar, geschlossen. Grund für die Schließung seien Wartungsmaßnahmen.

Das Historische Gründe Gewölbe wird bis Anfang Februar geschlossen sein, das Neue Gründe Gewölbe, die Rüstkammer und das Kupferstichkabinett sind nur fünf Tage für Besucher nicht geöffnet. Einzig die Münzsammlung bleibt für Interessierte zugänglich.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.