Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Rektor der TU Dresden ist als Hochschulmanager 2014 nominiert
Dresden Lokales Rektor der TU Dresden ist als Hochschulmanager 2014 nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 09.09.2015
Hans Müller-Steinhagen, der Rektor der TU Dresden. ( Quelle: Arno Burgi)

Müller-Steinhagen steht der Technischen Universität seit 2010 vor und hat die Entwicklung der Hochschule zur Exzellenzuni mit begleitet. Er ist einer von sieben Nominierten und tritt unter anderem gegen die Präsidenten der HAW München und der Leuphana Universität Lüneburg sowie den Rektor der Universität Siegen an.

Besonderes Augenmerk bei dem diesjährigen Auswahlprozess lag auf den Bemühungen um die Öffnung der Hochschule für nicht-traditionelle Studierende und auf dem Umgang mit der daraus resultierenden Heterogenität unter den Studenten. Insgesamt 36 Hochschulleiter gelangten in die Endauswahl, eine Jury wählte schließlich sieben Nominierte. Wer tatsächlich Hochschulmanager 2014 wird, entscheidet sich am 18. November im Rahmen der „Zeit“-Konferenz „Hochschule & Bildung“.

cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdens Sportler müssen dieser Tage einen langen Atem haben. Erst unterbrach ein heimtückischer Technikdefekt der Kühlanlagen das Eislaufvergnügen auf der Freifläche nahe der Energieverbund-Arena an der Magdeburger Straße.

09.09.2015

Wer am Chinesischen Pavillon auf dem Weißen Hirsch vorbeispaziert, mag den Eindruck gewinnen, dass es nicht wirklich vorwärts geht mit den Bauarbeiten an dem Gebäude aus der Zeit des chinesischen Kaiserreichs.

09.09.2015

Zucker ist die Volksdroge Nummer eins. Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Störungen werden durch das "süße Gift" verursacht. Trotz dieser Schattenseiten sind Schokolade & Co.

09.09.2015