Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Reise in die Zeit der Dampfrösser – Das 11. Dampfloktreffen läuft
Dresden Lokales Reise in die Zeit der Dampfrösser – Das 11. Dampfloktreffen läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.04.2019
11. Dampfloktreffen 2019 Quelle: Anja Schneider
Dresden

Zwölf Lokomotiven unter Dampf und viele weitere historische Schienenfahrzeuge sind seit Freitag beim elften Dampfloktreffen auf dem Gelände des Eisenbahnbetriebswerks Dresden-Altstadt an der Zwickauer Straße zu sehen. Dort erwarten die Organisatoren bis zum Sonntag wieder mehr als 10 000 Besucher. Die Dampfloks sind dabei nicht nur auf der Drehscheibe zu sehen, sondern sind auch bei Schienenstandsmitfahrten auf kurzer und bei Ausfahrten auf langer Strecke im Einsatz. Diese beginnen im Dresdner Hauptbahnhof. Eintritt zum Festgelände bekommt man über die Zwickauer Straße an der Kreuzung mit der Bamberger und Würzburger Straße und am Fuß der Nossener Brücke. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 8 Euro und ist für Kinder unter 14 Jahren frei.

Von Uwe Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im Wahlkampf gelingt manchmal Sacharbeit: Der Stadtrat einigt sich auf einen Fahrplan für die Schwimmbäder und will die Einbeziehung privater Bauherren prüfen. Demnach sind nach 2025 auch für Pieschen und Striesen/Blasewitz neue Schwimmhallen geplant.

13.04.2019

Kleingärtner die wegen Hochwassergefährdung ihre Parzellen aufgeben müssen, erhalten nun bis 2025 eine Entschädigung. Ursprünglich sollte das Geld nur bis 2022 fließen. Da außerdem neue Gutachten zu wasserrechtlichen Fragen in Arbeit sind, hoffen viele Kleingärtner im Dresdner Osten, vielleicht bleiben zu können.

13.04.2019

Am Wochenende startet das Dresdner Frühlingsfest auf dem Volksfestgelände Pieschener Allee: Ab Sonnabend findet der Rummel bis zum 28. April statt.

13.04.2019