Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
Radioprojekt für Jugendliche

Psychosozialer Trägerverein Sachsen e. V Radioprojekt für Jugendliche

Der Psychosoziale Trägerverein Sachsen e. V. lädt vom 24. bis 28. Juli Jugendlich dazu ein, an einem Radioworkshop teilzunehmen. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren haben dabei die Möglichkeit, moderne Studiotechnik ausprobieren und eine eigene kleine Radiosendung produzieren.

In den vier Tagen lernen die Jugendlichen, wie man einen Radiobeitrag produziert (Symbolfoto).

Quelle: obs

Dresden. Der Psychosoziale Trägerverein Sachsen e. V. lädt vom 24. bis 28. Juli Jugendlich dazu ein, an einem Radioworkshop teilzunehmen. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren haben dabei die Möglichkeit, moderne Studiotechnik ausprobieren und eine eigene kleine Radiosendung produzieren. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanal (Medienkulturzentrum Dresden) an den vier Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr statt. Adressaten sind Jugendliche, die bei nahen Angehörigen psychische Erkrankungen miterlebt haben oder gegenwärtig miterleben. Während des Projektes besteht die Möglich, sich journalistisch, kreativ und im geschützten Rahmen mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Die Teilnahme kostet zehn Euro, Getränke und Mittagessen sind enthalten. Anmeldungen sind unter der 0351-44039967 oder per E-Mail an kielt@ptv-dresden.de möglich.

Von awo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 22:29 Uhr

Dynamo Dresden hat das so wichtige Zweitliga-Kellerduell gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren. Vor 27 244 Zuschauern im DDV-Stadion führten die Spieler von Trainer Uwe Neuhaus zwar bis zur 85. Minute mit 1:0, doch in der Schlussphase kassierten die Dresdner noch zwei Gegentore. Nach der bitteren 1:2-Pleite bleiben die Schwarz-Gelben in der Abstiegszone kleben.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.