Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Putziger Nachwuchs im Zoo
Dresden Lokales Putziger Nachwuchs im Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 26.06.2018
Guck mal, wer da guckt: Bei den Erdmännchen im Dresdner Zoo gab es jetzt schon wieder Nachwuchs. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

Hoppla – Horst und Hilde haben es schon wieder getan und dem Dresdner Zoo Nachwuchs bei den Erdmännchen beschert. Anfang Mai kamen gleich fünf kleine Räuber zur Welt, inzwischen zeigen sie sich auch außerhalb ihrer Höhle dem Besucher. „Wir sind sehr zufrieden, die Kleinen entwickeln sich super“, sagt Thomas Brockmann vom Dresdner Zoo. Um wie viele Mädchen und Jungen es sich handelt, können die Pfleger noch nicht sagen. Mit dem Nachwuchs leben jetzt insgesamt 17 Tiere in der Gruppe.

Am 5. Mai sind im Dresdner Zoo fünf Erdmännchenjungtiere zur Welt gekommen. „Die Kleinen entwickeln sich super“, sagt Thomas Brockmann.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die mit einem wenig schmeichelhaften Ruf versehenen Johannstadt-Schulen 101. Oberschule und 102. Grundschule treten die Flucht nach vorn an. Sie wollen stärker kooperieren und sich bis 2022 zum „Lernquartier“ entwickeln. Zuvor kommt es jedoch auf Stadt und Freistaat an.

26.06.2018

Bis zum 7. Juli setzen Bauarbeiter die Brücke über die Bahngleise an der Königsbrücker Straße in Höhe der Hellersiedlung instand. Dabei werden für rund 22 000 Euro die Fugenabdeckungen in der Brückenmitte erneuert, wie die Stadt am Montag mitteilte.

26.06.2018

An der Margon-Arena wurde am Dienstag gesprungen, gelaufen und geworfen was das Zeug hält: Etwa 3 000 Schüler waren der Einladung zum Sportabzeichen-Tag gefolgt und maßen sich in den verschiedenen Disziplinen.

26.06.2018
Anzeige