Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Pulse of Europe Dresden am Ostersonntag mit etwas weniger Teilnehmern
Dresden Lokales Pulse of Europe Dresden am Ostersonntag mit etwas weniger Teilnehmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 17.04.2017
Keine Berührungsängste gab es bei der abschließenden kreisförmigen Menschenkette.  Quelle: fs
Anzeige
Dresden

 Aufgrund des Feiertages fiel in einigen deutschen Städten die wöchentliche Pulse of Europe-Versammlung aus – nicht so in der sächsischen Landeshauptstadt. Doch zumindest mussten sich die Dresdner Veranstalter wohl aufgrund des Ostersonntags mit etwas weniger Teilnehmern begnügen als üblich.

Zur Galerie
Pulse of Europe Dresden am Ostersonntag

Der Platz zwischen Frauenkirche und Luther-Denkmal war dennoch locker gefüllt, der Applaus für die diesmal fast ausschließlich am offenen Mikro sprechenden Redner kräftig. Den Anfang machte aber Superintendent Christian Behr mit Gedanken zum christlichen Feiertag. Weitere Redner äußerten zum wiederholten Mal nicht nur Lob für die EU, sondern auch Kritik. „Manches könnte man als Heuchelei bezeichnen“, erklärte ein junger Dresdner Student und wies darauf hin, dass nur allzu oft mit zweierlei Maß gemessen wird: Wenn Friedensliebe propagiert und trotzdem Rüstungsgüter exportiert werden, wenn Trumps Mauer zu Mexiko als Schande bezeichnet wird, die Abschottung der Balkanroute und der Flüchtlingsdeal mit der Türkei hingegen als Erfolge gelten. Ein Jurist aus Ungarn prangerte das dortige, nicht unabhängig arbeitende Justizsystem an.

Wolfgang Röder, Vater des Frankfurter Pulse of Europe-Mitinitiators Daniel Röder, trug ein Gedicht mit dem Titel „Verschieden aber doch vereint“ vor. Der geforderten Choreographie aus tiefen Blicken in die Augen eines Geliebten verweigerten sich jedoch viele der Anwesenden. Keine Berührungsängste gab es bei der abschließenden kreisförmigen Menschenkette. Zuvor hatte ein Vertreter des Dresdner Science March-Organisationsteams noch auf die weltweit stattfindende Demonstration für Wissenschaft und Forschung am 22. April hingewiesen.

Die nächste, siebte Veranstaltung der Pulse of Europe-Bürgerbewegung am kommenden Sonntag steht zum einem im Zeichen der an diesem Tag stattfindenden Wahl in Frankreich. Zweiter Schwerpunkt ist Osteuropa.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Dienstag bis Freitag werden in Dresden die Straßenbahnlinien 3, 7 und 8 umgeleitet. Grund dafür sind Gleisarbeiten auf der Albertstraße. Wie die DVB mitteilten, muss am Carolaplatz eine sogenannte „Pumpstelle“ repariert werden. Eine „Pumpstelle“ ist ein Schienenstück, welches sich beim Überfahren durchbiegen kann.

16.04.2017

Eine der größten Ruinen der Stadt ist bald verschwunden – das ehemalige Schokopack-Hochhaus an der Breitscheidstraße hat einen neuen Besitzer. Die millionenschwere itelligence AG aus Bielefeld will das denkmalgeschützte Gebäude in einen modernen Bürokomplex verwandeln.

16.04.2017
Lokales Hasen aus nächster Nähe - Osterprogramm im Dresdner Zoo

Zu einem zauberhaften Osterfest mit vielen Programmpunkten und Angeboten für Jung und Alt lädt der Dresdner Zoo an diesem Feiertagswochenende und in den gesamten Ferien ein. Bereits seit Gründonnerstag bieten die Tierpfleger Treffpunkte bei verschiedenen Gehegen an.

16.04.2017
Anzeige