Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Public Viewing in Dresden – Hier gibt's das Finale der WM zu sehen
Dresden Lokales Public Viewing in Dresden – Hier gibt's das Finale der WM zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 13.07.2018
Jubel in der Sachsenwerk Arena: So schön wie 2014, als Mario Götze die Deutschen zu Fußballweltmeistern machte, wird es diesmal zwar nicht. Public Viewing ist aber trotzdem möglich. Quelle: PR
Anzeige
Dresden

Nach dem unglücklichen Ausscheiden der Deutschen scheint es so, als wäre für viele Fans die WM gelaufen. Noch vor vier Jahren durften wir sieben Partien mit einem WM-Sieg als Höhepunkt erleben. Der Unterschied war auch für die Dresdner Public Viewing-Veranstalter spürbar.

„Bei den Deutschland-Spielen war die Nachfrage immer riesig. Nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft ging diese aber erst einmal stark zurück“, berichtete Frank Lösche, Geschäftsführer der Ballsportarena Dresden. Dennoch wurden am Arenabeach der Ballsportarena alle weiteren Spiele übertragen. Auch die kommenden Spiele – das um den dritten Platz (Samstag 16 Uhr) und das Finale am Sonntag ab 17 Uhr – werden gezeigt. „Mit Einsetzen der Finalrunden ist die Nachfrage auch wieder etwas stärker geworden“, meint Lösche. Letztlich hinge das Public Viewing am Arenabeach auch vom Wetter ab. Daher habe es ohnehin Schwankungen bei den Besucherzahlen gegeben.

Andreas Wünsche, Geschäftsführer des Biergarten Demnitz, berichtete ähnliches. Bei den Deutschland-Spielen in der Vorrunde sei der Biergarten voll belegt gewesen. „Mit dem Ausscheiden der Deutschen sind die Emotionen verloren gegangen. Dennoch kamen zu den Finalrunden viele Besucher, um im Biergarten die Spiele anzusehen“, so Wünsche.

Deutschland ist raus, Spanien und Portugal haben die Koffer gepackt und zuletzt hat sogar Brasilien das Rückflugticket gelöst. Damit hätte vor der WM keiner gerechnet. Das spricht aber auch für die Unberechenbarkeit des Fußballs. Ob es beim Finale am Sonntag einen erstmaligen Weltmeister – Kroatien – zu küren gibt, oder ob die Franzosen ihren zweiten Titel klarmachen? Wir sind gespannt.

Da am Sonntag auch das Wetter gut sein soll, lohnt es sich, für das Endspiel noch einmal die Public Viewing-Angebote zu nutzen. Wir geben einen Überblick, wo das Finale gezeigt wird:

Public Viewing-Angebote

Leinwände und Bildschirme stehen unter anderem hier:

Konzertplatz Weißer Hirsch, Stechgrundstraße

www.konzertplatz-weisser-hirsch.de

Arenabeach an der Ballsportarena, Weißeritzstr. 4

www.ballsportarena-dresden.de

Sachsenwerk Sky Sportsbar, Siemensstr. 9

www.sachsenwerkarena.de

Altes Wettbüro, Antonstr. 8 – im Sommergarten

www.altes-wettbuero.de

Brauhaus am Waldschlösschen, Am Brauhaus 8b

www.waldschloesschen.de

Citybeach, Leipziger Str. 31 – regensicher

www.citybeachdresden.de

Club Mensa, Reichenbachstr. 1 – im Sommergarten

www.clubmensa.de

Elbegarten Demnitz, Friedrich-Wieck-Str. 18

www.elbegarten.de

Flughafen Dresden, WM-Lounge auf der Abflugebene

www.dresden-airport.de

Saloppe, Brockhausstraße 1

www.saloppe.de

Schillergarten, Schillerplatz 9

www.schillergarten.de

Shamrock, Irish Pub, Wilsdruffer Str. 20

www.shamrock-dresden.de

Studentenclub Bärenzwinger, Brühlscher Garten 1

www.baerenzwinger.de

Auch in der Region lässt wird das Finale im Public Viewing übertragen. Nachfolgend einige der Übertragungsstätten

Freital

Hains, An der Kleinbahn 24

www.hains.de

Coswig

Olympia Sport- & Freizeitzentrum, Weinböhlaer Str. 31a

www.olympia-coswig.de

Gohrisch

Camping- und Freizeitanlage, Neue Hauptstr. 120a

www.caravan-camping-saechsischeschweiz.de

Meißen

Klosterhof der Evangelischen Akademie Meißen, Freiheit 16

www.ev-akademie-meissen.de

Soziokulturelles Zentrum Hafenstraße, Hafenstr. 28 – in der Kneipe

www.hafenstrasse-meissen.de

Moritzburg

Adams Gasthof, Markt 9

www.adamsgasthof.de

Pirna

Fanfest Pirna im Zollhof

www.fanfest-pirna.de

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit

Von Aaron Wieland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fall Infinus, eines der größten Wirtschaftsstrafverfahren Deutschlands, geht in die nächste Instanz und wird den Bundesgerichtshof beschäftigen. Alle sechs Angeklagten in dem Betrugsverfahren zu dem inzwischen größtenteils insolventen Dresdner Finanzdienstleister fechten das Urteil an.

13.07.2018

Die Schüler liegen in der Sonne, die Bauarbeiter müssen ranklotzen: In den Sommerferien fließen Millionen in die Dresdner Schulhäuser. Besonders am Brandschutz wird intensiv gearbeitet.

13.07.2018

Zwei Unbekannte wollen einer 76-Jährigen den Trolley klauen. Doch das Duo blieb ohne Erfolg.

13.07.2018
Anzeige