Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Prominente Losverkäufer bei der Hope-Gala
Dresden Lokales Prominente Losverkäufer bei der Hope-Gala
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 23.10.2018
Ulla Kock am Brink wird bei der Hope-Gala in Dresden Lose verkaufen. Quelle: Archiv
Dresden

Für die diesjährige Hope-Gala am 27. Oktober konnten die Initiatoren rund 30 Prominente Losverkäufer gewinnen. Die Gala-Gäste können ihre Lose zum Beispiel bei Fernsehmoderatorin Ulla Kock am Brink, Peter Hertrampf von den Puhdys oder Rennfahrer Maximilian Kappler kaufen. Auch die ehemalige Oberbürgermeisterin von Dresden und aktuelle Schirmherrin Helma Orosz wird Lose für die Tombola verkaufen. Dieses Jahr wird es bei der 13. Hope-Gala im Schauspielhaus rund 400 Tombolapreise geben. Der Hauptpreis ist, wie im vergangenen Jahr, eine Luxus-Reise nach Südafrika. In bisher zwölf Jahren Hope-Gala hat das Projekt in Dresden mehr als 1,4 Millionen Euro an Spendengeldern für den Kampf gegen Aids und HIV eingeworben. Sie fließen in die Finanzierung von Ärzten und Gesundheitsmitarbeitern in den Townships rund um Kapstadt und sollen dort die Fähigkeit zur Selbsthilfe der Bewohner stärken.

Foto-Rückblick auf die Hope-Gala 2017

Die 12. Hope-Gala in Dresden

Die Gala ist bereits ausverkauft. Noch gibt es Tickets für die Aftershow-Party im Erlwein-Capitol, die um 22.30 startet. Mit dabei sind unter anderem die Live-Band „Annred“ und die Soulsängerin Esther Filly. Tickets kosten inklusive Snacks und Getränken 115 Euro und können an der Abendkasse oder per Mail an tickets@hopegala.de gekauft werden.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden ist jede siebente Kindertagesstätte sanierungsbedürftig. Doch die bislang eingeplanten Investitionen bremsen nicht nur die Arbeiten in Kindergärten und Kinderkrippen, es fehlt in absehbarer Zeit auch an Auslagerungsstandorten. Das bremst weiter.

23.10.2018

Premium-Mieter für das „Palais City One“ am Neumarkt: Die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne eröffnet im Quartier VI am Mittwoch ihre neue Boutique. Der Hersteller von Luxus-Armbanduhren rückt mit seiner neuen Adresse in Bestlage am Neumarkt.

23.10.2018

Allgemeines Aufatmen und bei vielen wohl auch ein Grinsen: Die vermeintliche Fliegerbombe im Ostragehege hat sich als „größeres Wasserrohr mit Muffe“ entpuppt. Daher sind alle geplanten Evakuierungsmaßnahmen aufgehoben.

22.10.2018