Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Programmflut zu 18 Jahren Märchen in der Yenidze
Dresden Lokales Programmflut zu 18 Jahren Märchen in der Yenidze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:47 09.09.2015
Das nicht ganz komplette, aktuelle Yenidze-Team, das für Märchenwelten unter den bunten Kuppel sorgt. Quelle: Sylvio Dittrich

Doch trotz Unwägbarkeiten wie Spielortwechseln (man war im Glockenspielpavillon, im Elefantenhaus im Zoo, den Dresdner Kasematten und sieben weiteren, oft sehr romantischen Spielstätten zu Gast) hielten die Zuschauer den Märchenmachern die Treue - und letztere hielten durch. Die Gäste wollten vor allem in die phantastische, geheimnisvolle, 20 Meter hohe und mit buntem Glas versehene Märchenkuppel. Also wurde ein Märchenzelt genäht und gebaut. Was auch die Bespielung im Winter ermöglichte.

55 Künstler des freien Ensembles der 1001 Märchen, die erzählen, lesen, musizieren und tanzen, absolvieren seit 18 Jahren ohne Pause Monat für Monat zwischen 40 und 50 Vorstellungen. Die Zuschauer kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und sind fasziniert von der Atmosphäre der Märchenkuppel und der Möglichkeit, sich mit fast 100 verschiedenen Vorstellungen in märchenhafte Welten versetzen zu lassen. Nun ist auch noch neues Interieur angeschafft worden, alle Besucher können auf romantischen Stühlen und Bänken den märchenhaften Geschehnissen lauschen.

Zur Märchenwelt gibt es mittlerweile einen sehr heutigen und zeitkritischen Ausgleich. Im Schloss Weesenstein  bietet eine Schwesternorganisation, die 1001 Philalethes Veranstaltungs UG, Veranstaltungen an. Zum Geburtstagsprogramm der nächsten Tage muss man sich aber an den Ursprungsort, die Yenidze selbst begeben. Heute Abend ist der Auftakt (siehe Kasten).

www.1001maerchen.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 06.05.2015

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum achten Mal hatte das Luzerner Theater Nachwuchsdesigner aufgerufen, sich am Wettbewerb um den internationalen Mode- und Theaterförderpreis "Prix Juste-au-Corps" zu beteiligen.

09.09.2015

Das Dresdner Nachtskaten startet in den Sommer. 18 Jahre ist es her seitdem die Organisatoren um Babara Lässig und Matteo Böhme den Dresdnern das Rollen beibrachten.

09.09.2015

Die Kieler „Tatort“-Ermittler Axel Milberg und Sibel Kekilli werden Ehrenkommissare der sächsischen Polizei. Sie sollen am Samstag in Dresden ernannt werden, teilte die Deutsche Polizeigewerkschaft Sachsen am Dienstag mit.

09.09.2015