Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Programm für kleine Nachtschwärmer in der Dresdner Frauenkirche
Dresden Lokales Programm für kleine Nachtschwärmer in der Dresdner Frauenkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 06.09.2017
In der Unterkirche der Frauenkirche läuft am Freitag ein Programm für kleine Nachtschwärmer. Quelle: Stiftung Frauenkirche
Dresden

Für junge Nachtschwärmer veranstaltet die Stiftung Frauenkirche in der Unterkirche des Gotteshauses am Dresdner Neumarkt am Freitag ab 20.20 Uhr einen Abend mit Geschichten und Musik. Das von Stefan Bischof (Sprecher), Almuth Schulz (Klavier) und Bernd Sikora (Percussions) gestaltete Programm „Wie bei Hempels unterm Sofa!“ enthält Texte vom Verlieren, Aufräumen und Wiederfinden. Es ist empfohlen für Kinder im Grundschulalter, also zwischen 6 und 12 Jahren. Der Eintritt ist frei, der Zugang erfolgt über den Eingang F.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die BRN soll eine neue Satzung bekommen. Am Dienstag trafen sich Organisatoren, Veranstalter und Anwohner im Stadtteilhaus der Neustadt, um neue Konzepte auf den Weg zu bringen. Zwei weitere Treffen sollen folgen

06.09.2017

Das Technologie-Unternehmen „Topas“ baut seine Fabrik in Dresden-Reick aus. Das hat Geschäftsführer und Gründer Andreas Rudolph angekündigt. Auslöser für diese Entscheidung sei die wachsende internationale Nachfrage für die Filter-Prüfstände und Partikel-Messtechnik aus Sachsen.

06.09.2017

Sechs Wochen lang haben die Architekturstudenten der HTW Dresden an Bauplänen für ein Fahrradparkhaus am Dresdner Hauptbahnhof gearbeitet. Nun sind die Ideen bis zum 18. September im Lichthof des WTC ausgestellt. Gebaut wird aber nicht vor Ende 2020.

06.09.2017