Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Preisbremse für bestehende Mietverträge kommt ab August
Dresden Lokales Preisbremse für bestehende Mietverträge kommt ab August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 09.09.2015

Die sogenannte Kappungsgrenzen-Verordnung tritt am Tag nach ihrer Veröffentlichung im sächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt in Kraft. Weil für die Juli-Ausgabe der Redaktionsschluss schon abgelaufen sei, sei dies frühestens Mitte August möglich, erklärte Leson.

Die Kappungsgrenze wird häufig auch als Mietpreisbremse bezeichnet. Das ist aber formal nicht ganz korrekt. Die Kappungsgrenze bezieht sich auf die innerhalb von drei Jahren zulässige Mieterhöhung bei bestehenden Mietverträgen. Bislang gilt dafür eine Grenze von 20 Prozent. Diese wird mit der Verordnung auf 15 Prozent abgesenkt. Die Verordnung war im Auftrag des rot-grün-roten Stadtrats von der Dresdner Verwaltung beim Land beantragt worden. Als Voraussetzungen gelten bestimmte Parameter auf dem Wohnungsmarkt. Dazu zählt das Verhältnis zwischen Mieterhaushalten und Mietwohnungsbestand, die marktaktive Leerstandsquote sowie Vergleiche zwischen Angebot und Bestandsmieten sowie Nettokaltmieten und Nettoeinkommen. Bei drei der vier Kriterien rechtfertige die Entwicklung eine Kappungsgrenze. Der Stadtrat will in Kürze auch eine Kostendämpfung für Neuverträge beim Land beantragen. Sie sollen höchstens zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Bei diesem seit kurzem gesetzlich grundsätzlich möglichen Eingriff in den Markt ist das Land bisher zurückhaltend.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 01.07.2015

Ingolf Pleil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

26 Millimeter Länge, ein Durchmesser von 6,7 Millimetern und ein Gewicht von gerade einmal 1,75 Gramm - etwa so groß wie eine Vitaminkapsel ist der kleinste Herzschrittmacher der Welt.

09.09.2015

Außerdem loben der Freistaat Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden zum zweiten Mal ein gemeinsames Stipendium zum Gedenken an El-Sherbini aus. Es beginnt am 1. Oktober 2015. Voraussetzungen, die der Stipendiat oder die Stipendiatin erfüllen muss, sind hervorragende Leistungen in Schule und Studium, interkulturelle Kompetenz, hohes gesellschaftliches Engagement, politisches Interesse und Kreativität.

09.09.2015

Oberbürgermeisterkandidatin Eva-Maria Stange (SPD) hat auf dem Dresdner Postplatzkonzert am Dienstagabend davor gewarnt, zwischen nützlichen und unnützlichen Asylsuchenden zu unterscheiden.

09.09.2015