Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Präventionstag gegen Kriminalität erwartet über 3000 Teilnehmer
Dresden Lokales Präventionstag gegen Kriminalität erwartet über 3000 Teilnehmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 01.06.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Zum Deutschen Präventionstag gegen Kriminalität werden in Dresden mehr als 3000 Teilnehmer erwartet. Das sächsische Innenministerium sprach am Freitag vom weltweit größten Kongress für Kriminalprävention. Unter dem Titel „Gewalt und Radikalität – Aktuelle Herausforderungen für die Prävention“ soll es am 11. und 12. Juni unter anderem 110 Vorträge und 150 Informationsstände geben. Das Ziel bestehe darin, alle Akteure in den Bereichen Kriminal-, Gewalt- und Extremismusprävention zusammenzubringen, hieß es. Bei der Tagung wird auch ein Gutachten zu Gewalt und Radikalität vorgestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der städtischen Kita „Kinderwelten“ in Dresden-Striesen soll ein Praktikant mehrere Kinder sexuell missbraucht haben.

01.06.2018

Der neue Blitzer an der Bergstraße ist derzeit Dresdens fleißigste Raserfalle. Er hat in den ersten drei Monaten seit Installation mehr Raser erwischt als 15 bestehende Blitzer im ganzen Jahr 2017. Nun denkt man im Ordnungsamt über weitere neue Blitzerstandorte nach.

01.06.2018
Lokales The Student Hotel Dresden - Die ersten Zimmer sind fertig

Die Niederländer bauen das ehemalige Hotel „Lilienstein“ – eines von drei baugleichen Hochhaus-Hotels an der Prager Straße – als „The Student Hotel“ um. Jetzt wurden schon mal Musterzimmer präsentiert.

31.05.2018