Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Postfiliale in Dresden-Plauen öffnet Mitte Februar wieder
Dresden Lokales Postfiliale in Dresden-Plauen öffnet Mitte Februar wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 31.01.2017
Quelle: Archiv
Dresden

Nach der plötzlichen Schließung der Postfiliale in der Chemnitzer Straße Ende letzten Jahres hat die Deutsche Post nun einen neuen Betreiber gefunden. Dadurch kann die Filiale in Dresden-Plauen zum 14. Februar 2017 wieder öffnen. Das teilte die Deutsche Post in einem Schreiben an den Landtagsabgeordneten Albrecht Pallas (SPD) mit. Der neue Betreiber ist der Inhaber des Pressefachgeschäftes auf der Chemnitzer Straße, Jens Zschoche.

Pallas, dessen Wahlkreis den Dresdner Süden umfasst, sagte dazu: „Ich bedanke mich bei der Deutschen Post und bei Herrn Zschoche für die schnelle Lösung.“ So könnten die Plauener am Valentinstag gleich Briefe an die Liebsten senden, nachdem die Weihnachtspost durch die Schließung erschwert war. „Es freut mich, dass die Einwohner von Plauen bald wieder alle Postdienstleistungen vor der Haustür haben.“

Wie Pallas unter Berufung auf die Post weiter mitteilte, soll die Filiale zunächst werktags von 9-13 Uhr öffnen. Ab 1. März stehe dann wieder das ganze Angebot von 9-18 Uhr zur Verfügung. Nach der Schließung der Filiale kurz vor Weihnachten hatte sich Pallas in einem Schreiben an die Post um eine Lösung bemüht.

Von I.P.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Maisons du Monde eröffnet am 31. März auf der Prager Straße - Dresdner Handel im Wandel

Am 31. März öffnet in der Prager Straße 11 das französische Einrichtungslabel Maisons du Monde einen Store. In der Centrumgalerie wird wieder umgebaut und auch in der Altmarktgalerie gibt es einige neue Läden in diesem Jahr. Trotzdem, Platz für Einzelhandel gibt es noch genug.

31.01.2017

Sachsens Landeshauptstadt kann trotz des befürchteten Image-Schadens durch die selbsternannten Retter des Abendlandes für das vergangene Jahr ein Besucherplus verzeichnen, wenn man sich auf die Ankunftszahlen bezieht. Von Januar bis November waren der DMG zufolge 1.875.620 Touristen in Dresden angekommen.

31.01.2017

Das Landgericht Dresden hat dem umstrittenen AfD-Richter Jens Maier die Zuständigkeit für Verfahren aus dem Bereich des Presse- und Medienrechtes und des Schutzes der persönlichen Ehre entzogen. Dafür werde eine weitere Kammer eingerichtet, der Maier nicht angehört.

31.01.2017