Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Positive Jahresbilanz für das Uniklinik
Dresden Lokales Positive Jahresbilanz für das Uniklinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 13.08.2017
Chirurgie Uniklinikum Dresden  Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige
Dresden

 Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden schließt auch das Geschäfts­jahr 2016 mit einem positiven Gesamtergebnis ab. Dank weiter steigender Patientenzahlen legte das Klinikum bei den finanziellen Erlösen aus der Krankenversorgung zu. Dieses Plus bedeutete auch einen Zuwachs an Arbeitsplätzen: Die Zahl der Beschäftigten stieg innerhalb des vergangenen Jahres um 238 Personen auf 5882 Mitarbeiter. Im Jahr 2016 konnten insgesamt 333 700 Behandlungsfälle abgerechnet werden. „Mit diesem Ergebnis können wir ein Zeichen setzen“, sagt Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Dresdner Uniklinikums. „Nur wenigen Uniklinika gelingt es, sich auf Basis interdisziplinärer Zusammenarbeit wirtschaftlich so stetig positiv zu entwickeln.“

Im illustrierten Jahresbericht, der auf der Homepage www.uniklinikum-dresden.de zu finden ist. kommen fünf Patienten zu Wort, die im Dresdner Uniklinikum behandelt wurden. Ein Fokus liegt dabei auch auf dem jeweils beteiligten Team aus Ärzten, Schwestern, medizinischen Assistenten, Therapeuten, Physikern, Experten und anderen. „Anhand dieser Geschichten zeigen wir, wie die Medizin durch das Miteinander verschiedener Berufsgruppen ihre volle Wirksamkeit erreicht“, berichtet Pflegedirektorin Jana Luntz. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit stehen den Mitarbeitern auch interprofessionelle Weiterbildungsangebote zur Verfügung.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum 17. Mal wurde geschraubt, geschoben und gejubelt. Auch in diesem Jahr haben sich die Rennpiloten beim Seifenkistenrennen am Samstag in der Saloppe Dresden nicht lumpen lassen und ihr ganzes Herzblut in Kostüme und ihre Seifenkisten gesteckt.

13.08.2017

Zwei unbekleidete Frauen und ein Pferd: das Motiv „Nackte Reiterinnen“, des diesjährigen Pleinairmalens beim Palais Sommer am Samstag und Sonntag, lässt Künstlern und Passanten großen Interpretationsspielraum.

13.08.2017

Gesamtsanierung der 6. Grundschule: 2,2 Millionen Euro Mehrkosten. Verbesserung des Brandschutzes an der 12. Grundschule: zusätzliche Finanzmittel in Höhe von 300 000 Euro erforderlich. Dresden will ein riesiges Schulhausprogramm umsetzen, aber manche Ausschreibung endet ohne Angebot.

13.08.2017
Anzeige