Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Politisch handeln im autoritären Sog – Diskussion im DHMD
Dresden Lokales Politisch handeln im autoritären Sog – Diskussion im DHMD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 08.01.2019
DHMD Quelle: © David-Brandt.de
Dresden

Am Freitag, 18. Januar, findet im Deutschen Hygienemuseum Dresden, Lingnerplatz 1, von 9.30 bis 16.30 Uhr die Demokratie-Tagung „Politisch Handeln im autoritären Sog“ statt. Auf der Tagung des Bildungswerks Weiterdenken (Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen), des Netzwerks Tolerantes Sachsen und des Kulturbüro Sachsen e.V. wollen sich die Teilnehmer diesem autoritären Sog stellen und Kritik üben. Die Diskussion soll eine progressive und demokratische Perspektive stärken.

Unter kulturbuero-sachsen.de finden Interessierte weitere Informationen und ein Verweis zur verbindlichen Anmeldung.

Am Sonnabend, 19. Januar, von 10 bis 16 Uhr, schließt sich das Landestreffen des Netzwerkes „Tolerantes Sachsen“ im Kulturzentrum Scheune in der Dresdener Neustadt, Alaunstraße 36-40, an. Zum Auftakt des Superwahljahres 2019 möchte das Netzwerk „Tolerantes Sachsen“ allen im Netzwerk vernetzten Initiativen und allen anderen engagierten Organisationen und Menschen im Land die Möglichkeit bieten, miteinander über gemeinsame Herausforderung ins Gespräch zu kommen und gemeinsame Aktivitäten zu verabreden. Unter dem Link tolerantes-sachsen.de/text.php?ID=2388 ist es möglich, sich bis spätestens Freitag, 11. Januar, verbindlich anzumelden.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Welche Perspektiven sehen die Dresdner in Ihrer Region? Blicken sie optimistisch in die Zukunft? Zu diesen Fragen möchten das Institut mit den Teilnehmern ins Gespräch kommen.

08.01.2019

Am 4. Februar ist Weltkrebstag und Blutspender übernehmen eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Krebserkrankungen. Termine für Spenden gibt es hier.

08.01.2019

Zu gefährlich, verkehrswidrig, nicht praktikabel – an der Elberadweg-Umleitung für Radler zum Skiweltcup lässt die Interessenvertretung ADFC Dresden kein gutes Haar. Mit diesen Problemen müssen Radler auf der Strecke rechnen.

08.01.2019