Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Politikwissenschaftler der TU Dresden in Internationale Expertenkommission berufen
Dresden Lokales Politikwissenschaftler der TU Dresden in Internationale Expertenkommission berufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 09.09.2015
Prof. Hans Vorländer Quelle: TU Dresden
Anzeige

Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer ist vom Bayrischen Staatsminister für Wissenschaft in die Internationale Expertenkommission für das Elitenetzwerk Bayern berufen worden. Das teilte am Donnerstag die TU Dresden, an der Vorländer den Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte inne hat, mit.  

Das Elitenetzwerk Bayern widmet sich der Förderung besonders begabter Studenten und Nachwuchswissenschaftler an Bayrischen Hochschulen und umfasst etwa 3000 Mitglieder. Die Expertenkommission, der nun auch Vorländer angehört, wählt neue Studiengänge, Doktorandenkollegs und Nachwuchsforschergruppen und wertet den Erfolg bisheriger Maßnahmen des Netzwerks aus.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Vorsprache bei der Agentur für Arbeit Dresden ist mittwochs künftig nur noch mit Einladung möglich. Wie die Behörde mit Sitz an der Budapester Straße 30 am Donnerstag mitteilte, beginnt diese vorübergehende Regelung am 26. März.

09.09.2015

Das Herz der Lovoo-Zentrale pocht im vierten Stock über einem Warenhaus auf der Prager Straße in Dresden. Die Start-Up-Mentalität ist greifbar: Handwerkerutensilien liegen im Foyer, Folien kleben frischgestrichene Räume ab.

09.09.2015

Das Bußgeld für den Drohnen-Flug beim Wahlkampf-Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Herbst in Dresden wird durch Spenden aufgefangen.

09.09.2015
Anzeige