Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Nachwuchs-Politiker debattieren im Landtag
Dresden Lokales Nachwuchs-Politiker debattieren im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 05.11.2018
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler mit Schülern beim Jugend-Redeforum 2017. Quelle: Steffen Füssel
Dresden

Am Samstag fand im Sächsischen Landtag das 16. Jugend-Redeforum statt. Hier hatten insgesamt 36 politisch interessierte, redegewandte und diskussionsfreudige Jugendliche der Klassenstufen acht bis zwölf die Chance, ihr Debattier- und Vortragstalent in realistischer Politik-Kullisse unter Beweis zu stellen. Vertreten waren Schüler aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg.

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler begrüßte den wortgewandten Nachwuchs am Morgen persönlich. „Wer gut argumentiert, kann seine Ideen leichter durchsetzen – das gilt in der Politik ebenso wie in der Wirtschaft und Wissenschaft“, so Rößler.

Zunächst debattierten die Teilnehmer in Gruppen über aktuelle politische Themen, auf die sie sich zuvor wenige Minuten vorbereiten durften. Eine Jury wählte dann die drei Finalisten aus, die am Nachmittag im Plenarsaal für eine dreiminütige Rede ans Rednerpult durften, an dem sonst nur Abgeordnete sprechen.

Die Jury bildeten dabei Vertreter aus Politik und Medien, beispielsweise vom MDR und ZDF, von Radio PSR, von der Landesmedienanstalt und der TU Dresden.

Von Franziska Gleißner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Schiedsgericht in Sachsen-Anhalt - Dresdner AfD-Richter Maier in neuer Doppelfunktion

Der Dresdner Richter Jens Maier ist Schiedsrichter bei der AfD in Sachsen. Am Sonntag ließ er sich auch in Sachsen-Anhalt in das Schiedsgericht der Partei wählen.

04.11.2018

Deutschlands akademischem Nachwuchs machen Kopfschmerzen stark zu schaffen. Jeder dritte Studierende ist betroffen. Ein neues Projekt soll das ändern.

04.11.2018
Lokales Konferenz „Unity in Diversity“ - Dresdner Oberbürgermeister in Florenz

Von Montag bis Mittwoch findet in Dresdens Partnerstadt Florenz die Konferenz „Unity in Diversity“ statt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert nahm die Einladung seines italienischen Amtskollegen Dario Nardella an.

04.11.2018