Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Pirinçci in Dresden wegen Hassrede ab Montag vor Gericht
Dresden Lokales Pirinçci in Dresden wegen Hassrede ab Montag vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 22.09.2017
Akif Pirinçci steht ab Montag wegen einer Hassrede gegen Muslime und Ausländer in Dresden vor Gericht. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Autor Akif Pirinçci steht ab Montag wegen einer Hassrede gegen Muslime und Ausländer in Dresden vor Gericht. Bei einer Pegida-Kundgebung vor zwei Jahren hatte er Flüchtlinge als „Invasoren“ bezeichnet und vor einer „Umvolkung“ gewarnt. Den draufhin wegen Volksverhetzung ergangenen Strafbefehl über 11 700 Euro akzeptierte er nicht – deshalb wird nun am Amtsgericht an zunächst zwei Tagen verhandelt. Das Urteil soll voraussichtlich am 2. Oktober fallen.

Als Konsequenz aus seinem Pegida-Auftritt hatte die Verlagsgruppe Random House Pirinccis frühere Bücher aus dem Programm genommen.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden verzeichnet einen neuen Rekord bei der Briefwahl. Im Vorfeld der Bundestagswahl am Sonntag gibt es in Sachsens Landeshauptstadt erstmals mehr als 100 000 Wahlscheinanträge unter den derzeit rund 429 500 Wahlberechtigten. Damit geht fast jeder Vierte nicht an die Urne, sondern macht sein Kreuz schon im Vorfeld

22.09.2017

Ein Pfiff in den kalten Nachthimmel und die Dresdner Heimniederlage ist besiegelt. 0:2 hat Dynamo gegen Arminia Bielefeld verloren, was im Stadion mit einem gellenden Pfeifkonzert quittiert wird. Andreas David lässt sich draußen vor der Spielstätte von der Enttäuschung nichts anmerken. Der „Dynamo-Disponent“ hat er alle Hände voll zu tun.

21.09.2017

Ausnahmezustand im Dresdner Zwinger: Grund waren Dreharbeiten für die 32. Staffel der Actionserie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“. Der Zwinger war –Kulisse für den dritten Teil der „Ost-Trilogie“, der im kommenden Frühjahr auf RTL ausgestrahlt wird.

22.09.2017
Anzeige