Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Pilzexperte Eckart Klett kommt in die Dresdner Heide
Dresden Lokales Pilzexperte Eckart Klett kommt in die Dresdner Heide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 13.10.2017
Eckart Klett Quelle: Holger Zastrow
Anzeige
Dresden

Das Landgut in der Dresdner Heide veranstaltet am kommenden Sonntag, dem 15. Oktober, ein Heidefest. Zehn Uhr kommt der Pilzexperte Eckart Klett aus Liegau-Augustusbad mit einer großen Pilzausstellung in die Hofewiese und zeigt, was die Dresdner Heide und die Wälder rund um Dresden so hergeben. Klett begutachtet auch die frischen Funde der Pilzsammler. Zusätzlich stehen auch Frühblüher im Mittelpunkt des Heidefestes. Der letztjährige Versuch, eine Krokuswiese anzulegen scheiterte. Nun sollen weitere hunderte Zwiebel gesteckt werden. Über Frühblüherspenden jeder Art freut sich die große Sonnenwiese sehr. Die Hofewiese hat am Wochenende von zehn bis 19 Uhr geöffnet und im Oktober auch noch wochentags von elf bis 18 Uhr. Ab November gelten die Winteröffnungszeiten.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausstellung „Terrakotta-Armee und Das Vermächtnis des ewigen Kaisers“ ist noch bis einschließlich 15. Oktober in Dresden in der Zeitenströmung auf der Königsbrücker Straße 96 zu besichtigen.

13.10.2017

Von Montag, dem 16. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, dem 30. November, lässt das Straßen- und Tiefbauamt den südlichen Gehweg auf der Reinickstraße zwischen Fetscherplatz und Anton-Graff-Straße instand setzen und Bordsteine begradigen.

13.10.2017

Ab Montag, dem 16. Oktober, bis zum bis 1. November finden Instandsetzungsarbeiten an der Lärmschutzwand an der Dohnaer Straße zwischen Langer Weg und Erich-Kästner-Straße statt

13.10.2017
Anzeige