Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pillnitzer Kamelienhaus öffnet am Dienstag wieder

Pillnitzer Kamelienhaus öffnet am Dienstag wieder

Das gläserne Kamelienhaus im Park von Schloss Pillnitz öffnet am Dienstag wieder für Besucher. Das teilte die Parkverwaltung am Freitag mit. Das Schutzhaus für die mehr als 230 Jahre alte Pflanze war Ende Januar wegen der starken Kälte vorübergehend geschlossen worden.

Voriger Artikel
Mittelschule oder Gymnasium? In Dresden stehen die Bildungsempfehlungen an
Nächster Artikel
Halbjahreszeugnisse – kein Grund zur Panik für Dresdner Schüler, Ängste gibt es trotzdem

Das Schutzhaus für die mehr als 230 Jahre alte Pflanze war Ende Januar wegen der starken Kälte vorübergehend geschlossen worden.

Quelle: PR

Die in diesem Jahr ungewöhnlich frühe Blütenpracht des Gewächses konnte nur von Außen bewundert werden. Die vermutlich um 1780 nach Pillnitz gelangte Kamelie war 1801 ausgepflanzt worden. Zunächst wurde sie mit Stroh und Bastmatten, später mit beheizbaren Holzhäusern vor Kälte geschützt. Seit 1992 wird im Winter ein gläsernes Haus mit Klimacomputer über die Pflanze geschoben. Die 54 Tonnen schwere Glas-Stahl-Konstruktion bewahrt das 8,60 Meter hohe und 11 Meter breite Gewächs bei vier bis sechs Grad Celsius konstanter Innentemperatur vor Frost.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.