Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Lokales Peter Wawerzinek liest im Kreuzgymnasium
Dresden Lokales Peter Wawerzinek liest im Kreuzgymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 10.11.2017
Peter Wawerzinek Quelle: Wolfgang Zeyen
Dresden

Der Erfolgsautor Peter Wawerzinek besucht am Freitag, dem 17. November um 20 Uhr, die Leselandschaft des Evangelischen Kreuzgymnasiums Dresden. Er wird aus seinem Erzählband „Ich-Dylan-Ich“ lesen. Wawerzinek schreibt in seinem Werk über walisischen die Landschaften und Orte von Dylan Thomas. Peter Wawerzinek ist bekannt durch das Buch „Rabenliebe“, für welches er 2010 den Bachmann-Preis erhielt.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Institut Française auf der Kreuzstraße 6 lädt am Donnerstag, dem 16. November, zu einer Verköstigung des Weines „Beaujolais Nouveau 2017“ ein

10.11.2017

Am am 13. und 14. November findet in der Frauenkirche (Zugang über Eingang B) jeweils um 20 Uhr die Szenische Lesung »Der Großinquisitor« von Fjodor M. Dostojewski mit Piano-Begleitung statt.

10.11.2017

Am Freitag übergab der Geschäftsführer der HTI Dinger & Hortmann KG, Thomas Dinger einen Scheck über fünftausend Euro an den Dresdner Zoo-Direktor Karl-Heinz Ukena. Das Geld soll in den Bau des Schildkrötenhauses im Frühjahr 2018 fließen.

10.11.2017