Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Perserin begeistert Dresdner für Gemüse-Joghurt

Dessert-Innovation ohne Zuckerzusatz Perserin begeistert Dresdner für Gemüse-Joghurt

Mit einer selbst entwickelten Spezialität nach persischer Art will sich die Wahl-Sächsin Setareh Hajimosa selbstständig machen: An der Staatlichen Studienakademie Plauen hat die Studentin für Lebensmittelsicherheit diverse Gemüse-Joghurts kreiert. Den gibt es in Geschmacksrichtungen wie Spinat, Aubergine, Rote Beete und Kürbis – und das kommt bei vielen an.

Voriger Artikel
Dresdener Schule und Denkmalamt im Zwist über Farbgestaltung
Nächster Artikel
Mädchen lernen Selbstverteidigung in Dresden

Setareh Hajimosa kredenzt ihren Gemüsejoghurt in Dresden.

Quelle: Heiko Weckbrodt

Dresden. Mit einer selbst entwickelten Spezialität nach persischer Art will sich die Wahl-Sächsin Setareh Hajimosa selbstständig machen: An der Staatlichen Studienakademie Plauen hat die Studentin für Lebensmittelsicherheit diverse Gemüse-Joghurts kreiert. Den gibt es in Geschmacksrichtungen wie Spinat, Aubergine, Rote Beete und Kürbis – und das kommt bei vielen an: Zwischen „lecker“, „interessant“ und „mal was anderes“ schwankten die Urteile zahlreicher (wenn auch nicht aller) Besucher der Berufsakademie Dresden, als sie die Chance bekamen, die Innovation zu verkosten.

Setareh Hajimosa kredenzt ihren Gemüsejoghurt in Dresden

Setareh Hajimosa kredenzt ihren Gemüsejoghurt in Dresden.

Quelle: Heiko Weckbrodt

Natur-Joghurt sei zwar sehr gesund, enthalte aber auch viel Zucker, erklärte Setareh Hajimosa den Hintergrund für ihre Produktidee. Ihr Gemüsejoghurt dagegen komme ohne Zuckerzugabe aus, enthalte viele Vitamine und sei – ernährungswissenschaftlich gesehen – eine hochwertige Alternative zu klassischem Joghurt.

Von Heiko Weckbrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.