Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Pegida-Organisatoren beklagen Fernbleiben von Teilnehmern

Demo auf dem Altmarkt Dresden Pegida-Organisatoren beklagen Fernbleiben von Teilnehmern

Pegida kämpft gegen die eigene Bedeutungslosigkeit an. Er habe von vielen gehört, die nicht mehr zu den Demonstrationen des islam- und asylfeindlichen Bündnisses gingen, „weil sich nichts tut, weil die Reden langweilig sind, weil es immer dieselben Gesichter sind“, sagte Wolfgang Taufkirch, der erneut als Versammlungsleiter fungierte.

Von Regenschauern immer wieder auseinandergetrieben versammelten sich Montagabend so wenige Pegida-Teilnehmer wie lange nicht auf dem Altmarkt.
 

Quelle: Hauke Heuer

Dresden.  Pegida kämpft gegen die eigene Bedeutungslosigkeit an. Er habe von vielen gehört, die nicht mehr zu den Demonstrationen des islam- und asylfeindlichen Bündnisses gingen, „weil sich nichts tut, weil die Reden langweilig sind, weil es immer dieselben Gesichter sind“, sagte Wolfgang Taufkirch, der erneut als Versammlungsleiter fungierte. Er forderte die Abtrünnigen auf, sich wieder einzureihen. Gerade jetzt, wo es mehr Zulauf gebe, wie er paradoxerweise vor deutlich weniger als 2000 Menschen auf dem Altmarkt sagte – merklich unter dem Teilnehmerniveau, auf das sich Pegida in den letzten Monaten eingepegelt hatte.

Pegida-Chef Lutz Bachmann war nach zwei Wochen mit Gastauftritten in Dresden wieder abwesend. „Männergrippe“, wie sein Vize Siegfried Däbritz kommentierte. Ein Pfarrer Hans nutzte die Gelegenheit, den selbst ernannten Beschützern des Abendlandes die christliche Bedeutung des Karfreitags zu erklären. Weiterhin sprachen Philip Stein von „Ein Prozent“, die Arnsdorferin Karin Oelsner, der Publizist Götz Kubitschek und Pegida-Vize Däbritz.

Von uh

Aufgrund von zahlreichen Verstößen einzelner User gegen die Nutzungsbedigungen ist die Kommentarfunktion für diesen Beitrag deaktiviert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
18.08.2017 - 10:30 Uhr

Dann werden Dynamo-Dresden-Fans die Chance haben, Autogramme von Niklas Hauptmann oder Erich Berko zu sammeln.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.