Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Bildung „Paper Beasts“ basteln im Science Camp

Technische Sammlungen Dresden „Paper Beasts“ basteln im Science Camp

Draht mit Gedächtnis, ein bisschen Arduino und eine Menge Papier – und schon bewegt sich was? Wer herausfinden möchte, was sich hinter dieser Formel verbirgt, kann vom 24. bis 28. Juli in die Technischen Sammlungen kommen und experimentieren.

technische sammlungen, Dresden 51.042016 13.797633
Google Map of 51.042016,13.797633
technische sammlungen, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
TU Dresden veranstaltet Iran-Woche

 
 

Quelle: Weißensee Kunsthochschule Berlin

Dresden. Draht mit Gedächtnis, ein bisschen Arduino und eine Menge Papier – und schon bewegt sich was? Wer herausfinden möchte, was sich hinter dieser Formel verbirgt, kann vom 24. bis 28. Juli in die Technischen Sammlungen kommen und experimentieren. Mit sogenannten FGL-Drähten, die bei Wärmeeinfluss ihre Form verändern, wird das „Paper Beast“ geschaffen. Eine Mischung aus Gestaltung und Programmierung für Jugendliche ab 13 Jahren. Interessenten können sich bis zum 10. Juli unter service@museen-dresden.de anmelden. Die Kosten für das Science Camp betragen 50 Euro. Mehr Infos gibt es auf www.tsd.de.

gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.